Radtour: Vom Ruhrgebiet bis zur Nordseeküste

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Über 100 Jahre alt ist die Verbindung zwischen Dortmund und dem Seehafen Emden. Zum Geburtstag 1999 schenkte man dem Kanal und seinen Fans etwas Besonderes: eine Radroute zum Kennenlernen dieser ehrwürdigen Wasserstraße. Die Dortmund-Ems-Kanal-Route führt vom stark besiedelten Ruhrgebiet durch die ländlichen Regionen des Münster- und Emslands bis in die norddeutsche Tiefebene Ostfrieslands.

Immer am Kanal entlang: Die Strecke ist einfach und doch reizvoll. -Fotos: Münsterland Tourismus

Immer am Kanal entlang: Die Strecke ist einfach und doch reizvoll. -Fotos: Münsterland Tourismus

Abseits der großen Straßen, ohne nennenswerte Steigungen, ist die Rout für Einsteiger ideal. Der Radweg führt überwiegend auf ehemaligen Leinpfaden am Kanal entlang durch eine abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft (Bitte beachten Sie unseren Baustellen-Hinweis).

Unterwegs lernt man auch das Münsterland kennen.

Unterwegs lernt man auch das Münsterland kennen.

Über die „echte“ Kanalstrecke bis Emden hinaus wurde bei der Planung  auch an einen Abstecher auf die Nordseeinsel Norderney gedacht. Der Radfahrer erlebt auf seiner Tour regen Schiffsverkehr, erkundet Häfen, Schiffshebewerke sowie Industriedenkmäler und besichtigt traumhafte Schlösser.

Radtour am Dortmund-Emskanal entlang ist ein tolles Urlaubserlebnis.

Radtour am Dortmund-Emskanal entlang ist ein tolles Urlaubserlebnis.

Am Dortmund-Ems-Kanal  gibt es momentan Baustellen, die auch den Radweg betreffen. Der Radweg führt deshalb in einigen Teilen nicht direkt am Kanal entlang. Die größte Baustelle befindet sich zwischen den Orten Lüdinghausen und Senden. In diesem Abschnitt ist der Radweg auf einer Länge von ca. 8 km nicht befahrbar. Für Radfahrer gibt es eine ausgeschilderte Umleitung. Die Wegführung in der Natur kann vom Kartenmaterial und den GPS-Daten abweichen.

Die Dortmund-Ems-Kanal Route auf einen Blick

  • Orte entlang der Strecke: Dortmund – Olfen – Lüdinghausen – Senden – Münster – Ladbergen – Hörstel – Rheine – Lingen – Leer – Emden – Norden – Norderney
  • Länge: ca. 350 km
  • Länge Dortmund-Rheine: ca. 140 km
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
www.muensterland-tourismus.de

Speak Your Mind

*