Vom Erlebnis-Bauernhof bis zum Familienhotel

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt. Pippi Langstrumpf höchstpersönlich könnte Pate gestanden haben bei der Entwicklung des Urlaubsangebots für Familien mit Kindern im Schmallenberger Sauerland. Vielfalt heißt hier die Maxime.

Viele Hotels sind auf Familien mit Kindern eingerichtet und freuen sich auch Kinderals Gäste zu bedienen. - Foto:

Viele Hotels sind auf Familien mit Kindern eingerichtet und freuen sich auch Kinder als Gäste zu bedienen. – Foto: Gästeinformation Schmallenberger Sauerland

Spielerische „Nachhaltigkeit“, Outdoor Action, augenzwinkernde, liebevoll arrangierte Angebote für die Kleinen auf speziell ausgerichteten Kinderland-Höfen oder auch Komfort, Genuss und Wellness im familiengerechten 4-Sterne-Hotel – wer hier Urlaub macht, erfindet eigene Kindheitserinnerungen neu und kombiniert Bewegung, Spaß und Spiel mit echter Erholung. Ein Überblick.

Auf dem Bauernhof gibt es viel zu erleben... - Foto: Gästeinformation Schmallenberger Sauerland

Auf dem Bauernhof gibt es viel zu erleben… – Foto: Gästeinformation Schmallenberger Sauerland

Richtige Kühe zum Anfassen. Kleine Pferde und Ponys zum Reiten. Schmusige Hasen und lustige Ziegen zum Streicheln: die 30 baby- und kleinkindergerechten Ferienhöfe des Schmallenberger Kinderlandes bieten den perfekten Familienurlaub. Denn während die Kinder hier erlebnisreiche Tage zwischen Heuschobern, Obstwiesen und Tierställen verbringen, freuen sich ihre Eltern auf eine erholsame Auszeit von Stress und Hektik, in teilweise allergikerfreundlichen, qualitätsgeprüften 3- bis 5-Sterne-Ferienwohnungen und großzügigen Familienzimmern.

Wickelkommode, Babyphon, Flaschenwärmer, Hochstuhl und Leihbuggy werden gratis zur Verfügung gestellt, einen Babysitter und den Windel- und Kühlschrank-Auffüll-Service gibt’s gegen Aufpreis. – Die aufmerksamen Services der Kinderlandbetriebe reduzieren das mitzunehmende Gepäck erheblich. Wer möchte, bucht mit Brötchen- oder Frühstücksservice oder je nach Betrieb auch Halbpension.

Ein echtes Abenteuer - Kinder können die Natur erleben. - Foto: Gästeinformation Schmallenberger Sauerland

Ein echtes Abenteuer – Kinder können die Natur erleben. – Foto: Gästeinformation Schmallenberger Sauerland

Ein kreatives Gemeinschaftsprogramm der Höfe rundet den Wohlfühl-Urlaub für Groß und Klein ab. Zu seinen Höhepunkten zählen Kühemelken und Eierlotto, der aufregende Trampeltrecker-Führerschein, gemütliche Heubodengeschichten, eine spannende 1.001 m lange Zwergenwanderung und das traditionelle Stockbrot backen.

Darüber hinaus setzen die Kinderland-Höfe konsequent auf bewegungsorientierte Angebote. Nicht nur in ihren großzügigen Outdoor- und Indoor-Spielbereichen, sondern auch in der näheren Umgebung, wo Familien kindgerechte Themenwanderwege erwarten und Radrouten, die den „mühelosen“ Einsatz von Kindersitz und Fahrradanhänger erlauben. Weitere Infos: www.schmallenberger-kinderland.de

Für erstklassigen Urlaub für die ganze Familie sorgen seit Sommer 2013 elf namhafte Hotels aus dem Schmallenberger Sauerland. Unter der Marke Familienhotels im Sauerland garantieren die familiengeführten Häuser eine gelungene Kombination aus Komfort, Genuss und spielerischem Naturerlebnis. Kinder sind hier ausdrücklich willkommen, was sich z. B. in ihren familienkompatiblen Zimmern und den umfangreichen Spiel- und Freizeitanlagen der Häuser dokumentiert.
Top: die Pauschalangebote der Hotels, die z. B. einen Gratis-Urlaubstag während der Sommerferien, eine Übernachtung in einer urigen Jagdhütte oder im Tipi beinhalten. Mehr Infos und Buchung: www.familienhotels-sauerland.de

Neben den speziell für Familien angelegten Radrouten wie dem SauerlandRadring und der Kinderland-Trekkingroute zeichnet sich das Schmallenberger Sauerland durch seine Nähe zu vielen attraktiven  Freizeitparks wie z. B. der Westernstadt Fort Fun bei Bestwig, dem Panoramapark Wildpark Kirchhundem und dem Erlebnisberg Kappe in Winterberg aus. Darüber hinaus begeistert das Thikos-Kinderland in Schmallenberg nun auch Kids über 10, Teens und gelenkige Erwachsene. Anfang 2014 eröffnete das beliebte Allwetter-Ziel die erste Indoor-Kletterhalle im Hochsauerland inklusive Boulderbereich, Toprope- und Vorstiegskletterrouten, Hochseilgarten, Microbowlingbahn und Bistro. Infos: www.kletterhalle-sauerland.de

Wo welches Freizeitziel zu finden ist, verrät die regionseigene Wimmelkarte. Auf ihrer einen Seite erzählt sie Kindern mit unzähligen, liebevoll illustrierten Details von den vielen Freizeit- und Ausflugszielen zwischen tausend Bergen. Auf ihrer Rückseite informiert sie Eltern, was man wo findet: mit einer übersichtlichen Darstellung aller Angebote, geordnet nach den Themen Natur, Tiere, Wandern, Winterspaß, Wasser marsch‘ u. v. m.

Damit all diese Möglichkeiten nicht die Urlaubskasse sprengen, gibt es im  Schmallenberger Sauerland einen speziellen Familienpass voller Preisvorteile für die Monate April bis Oktober. Für 85, 110 bzw. 135 Euro bietet er zwei Erwachsenen und einem, zwei oder drei Kindern jeweils einmal freien Eintritt in ein Erlebnisbad, einen Freizeitpark, ein Museum und das Thikos-Kinderland. Ebenfalls inklusive: eine Partie Minigolf und zur Erinnerung das Kinderbuch „Hallo Ferienmaus“. Liebevoll illustriert und getextet erzählt es die Abenteuer der Ferienmaus im Schmallenberger Sauerland – gleich vor Ort, oder später zum Erinnern wieder daheim …

Gästeinformation Schmallenberger Sauerland / Poststr. 7 / 57392 Schmallenberg
Telefon 02972 9740-50
www.schmallenberger-sauerland.de


 

 


Deine Meinung ist uns wichtig

*