Gartenfreuden im Gräflichen Park

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Neben einem Meer aus letzten Frühlingsblumen, internationaler Gartenarchitektur sowie uralten und seltenen Bäumen warten auch in der längst begonnenen Parksaison 2014 wieder einige besondere Veranstaltungen im Gräflichen Park in Bad Driburg. Es gibt zu jeder Saison und jeder Jahreszeit hier viel zu entdecken und so macht es immer große Freude, den gut gepflegten Park zu besuchen.

Eine echte Idylle: Der Gräfliche Park lohnt zu jeder Jahreszeit. - Foto: Gräflicher Park

Eine echte Idylle: Der Gräfliche Park lohnt zu jeder Jahreszeit. – Foto: Gräflicher Park

Alljährlich beginnt es mit der  legendären Tulpenshow – in diesem Jahr zum dritten Mal wahr gewordener Traum von Gartendirektor Heinz-Josef Bickmann. „280 Sorten Tulpen, Narzissen, Hayzinthen und Alium haben wir im Herbst in rund 300 Beete über den ganzen Park verteilt eingepflanzt“, erzählt der gärtnerische Herr über die wogenden Blüten, die inzwischen verblüht sind

Bei sommerlichen Temperaturen kann man gut im Schatten der Bäume verbringen. - Foto: Gräflicher Park

Bei sommerlichen Temperaturen kann man gut im Schatten der Bäume verbringen. – Foto: Gräflicher Park

Ende Mai hat sich die vergängliche Frühblüherpracht ihrem Ende zugeneigt. Inzwischen ist sie Stauden im von dem niederländischen Gartenkünstler geschaffenen Garten abgelöst, die im Sommer zum blühenden Fluß werden.

Im Herbst lockt der Herbstzauber wieder viele Besucher nach Bad Driburg. - Foto: Gräflicher Park

Im Herbst lockt der Herbstzauber wieder viele Besucher nach Bad Driburg. – Foto: Gräflicher Park

Wer nicht nur schauen, sondern auch selbst gärtnern möchte, kann auch in diesem Jahr wieder eines der Gartenseminare der Gräflichen Gärtnerei besuchen: Ein Rosenseminar am 7. Juli, ein Kräuter- und Gemüseseminar am 31. Juli, Staudenseminare mit Terminen von Juli bis September sowie Seminare zum Thema „Energetische Pflanzenstärkung“ im Juli, August und November vermitteln Profi-Wissen für den Garten zuhause.

Die Öffnungszeiten des Gräflichen Parks sind täglich von 8 bis 18 Uhr, die Eintrittspreise entsprechen den Parkeintrittspreisen der letzten vier Jahre. Jeden Dienstag wird um 14.30 Uhr eine Parkführung angeboten. Auf Anfrage sind auch Führungen zu weiteren Terminen möglich.

Park-Öffnungszeiten: April bis Oktober,  täglich von 8 bis 18 Uhr

Park-Preise: Tageskarten inkl. 50-Prozent-Gutschein, Erwachsene 5,00 Euro, Kinder bis 14 Jahre    frei

Jahreskarten inkl. 100-Prozent-Gutschein, Erwachsene 19,50 Euro, Schüler/Stud. (ab 14 J.) 15,00 Euro, Familien (2 Erw.  undMinderjährige Kinder)  30,00 Euro

Jahreskarten für Bürger umliegender Städte ohne Gutschein: Erwachsene 25,00 Euro, Schüler/Studenten 15,00 Euro, Familien 40,00 Euro

Parkführungen: Allg. Führung: jeden Dienstag, 14.30 Uhr, 3,00 Euro / Person

Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff / Brunnenallee 1 / 33014 Bad Driburg
www.graeflicher-park.de

 

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*