Inspirationen für die perfekte Festtagstafel

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen –  Die Torte oder der Stollen am Adventssonntag mögen noch so köstlich sein – das i-Tüpfelchen setzt die perfekt eingedeckte Festtafel. Auf der „Zimt & Sterne“ am 2. und 3. November im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland geht es deshalb nicht nur darum, was auf den Tisch kommt, sondern auch um den Tisch selbst – und wie er geschmackvoll geschmückt wird. In einer Sonderausstellung dürfen sich Besucher von erfahrenen Floristen und Deko-Experten inspirieren lassen.

Auf dere Messe gibt es ganz viele Tipps und Ratschläge zur Dekorqation der Festtafel. - Foto: Zimt und Sterne

Auf dere Messe gibt es ganz viele Tipps und Ratschläge zur Dekorqation der Festtafel. – Foto: Zimt und Sterne

Mehr als 100 Aussteller, darunter viele Konditoren aus der Region, stellen auf der Messe sich und ihre handgefertigten Leckereien vor. Torten, Pralinen, Schokoladen, Lebkuchen, Stollen und Zimtsterne, aber auch Herzhaftes wie außergewöhnliche Nudelkreationen, Öle und andere Feinkost-Spezialitäten sorgen für eine große geschmackliche Vielfalt. Dazu zeigen Floristen und Kunsthandwerker pfiffige Geschenkideen und schöne Dekorationen für Zuhause.

Die Besucher haben viele Möglichenkeiten selber Hand anzulegen und zu backen. - Foto: Zimt und Sterne

Die Besucher haben viele Möglichenkeiten selber Hand anzulegen und zu backen. – Foto: Zimt und Sterne

Übrigens sind auch wir mit unserem Westfalium-Stand auf der Messe vertreten. Besuchen Sie uns doch einmal auf dem Stand 425!

Eine Sonderausstellung im Forum Süd widmet sich ganz der adventlich gedeckten Kaffeetafel. Neun Floristen und Dekorationsgeschäfte aus Münster, Coesfeld und Rheine werden insgesamt acht Tische gestalten. Dabei liefern sie jede Menge Ideen für die Besucher, die zudem als Jurymitglieder gefragt sind: Sie stimmen ab über den schönsten Tisch, der dann am Messesonntag um 15 Uhr prämiert wird.

ES gänzt und glitzert: Tausend tollen Ideen und Tipps für die Dekoration. - Foto: Zimt und Sterne

ES gänzt und glitzert: Tausend tollen Ideen und Tipps für die Dekoration. – Foto: Zimt und Sterne

„Farben, Formen und Stil müssen eine Einheit bilden und zum Gastgeber passen“, rät Denise Holiet von Blumen Franken aus Coesfeld-Lette. Sie nimmt an der Sonderschau und am Wettbewerb teil und liefert zudem auf der Bühne in der BackArena auf unterhaltsame Weise viele Tipps für weihnachtlichen Tafelschmuck. Selbst kreative werden dürfen Besucher in zwei Workshops zum Thema „Die perfekt eingedeckte Weihnachtstafel“, die sie ebenfalls anbietet.

Ein häufiger Fehler sei, dass die Dekoration zu hoch sei, verrät Denise Holiet vorab. „Man möchte sein Gegenüber ja noch sehen können“, erklärt sie. Vorsicht empfiehlt sie bei allzu markant riechenden Materialien. Wer beim Basteln Sprühkleber einsetze, sollte sich einige Tage vor dem Fest ans Werk machen, damit unangenehme Ausdünstungen nicht  mehr den Duft der Speisen überdecken. Im Trend sieht sie natürliche Materialien und durchaus kräftige Farbtupfer: „Es muss nicht alles Ton-in-Ton sein“.

Die Messe  „Zimt & Sterne“ in Münster hat am Samstag, 2. November, von 10 bis 19 und am Sonntag, 3. November, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 9 Euro, ermäßigt 5 Euro. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Congress Centrum Halle Münsterland / Albersloher Weg 32 / 48155 Münster
Telefon 0251 – 66000
www.zimtundsterne.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*