Westfalium-Herausgeber in WDR-Politiksendung

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Wird Westfalen von der nordrhein-westfälischen Landesregierung vernachlässigt? Mit dieser Frage beschäftigte sich am 16.9. ein Beitrag des Politik-Magazins “Westpol” im dritten Fernsehprogramm. Einer der Befragten war Westfalium-Herausgeber Wienand Geuking, der WDR-Journalistin Beate Becker in den Redaktionräumen von Westfalium eine ganze Reihe von Beispielen für die Benachteiligung des westfälischen Landesteils durch die NRW-Landesregierung aufzählte. Die meisten dieser Beispiele schafften es auch in den Beitrag – vielen Dank.

Westfalium-Herausgeber Wienand Geuking im Gespräch mit WDR-Journalistin Beate Becker

Hier klicken, um den Fernsehbericht anzusehen

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*