Marienthaler Abende mit tollem Programm

Hamminkeln - Die 34. Marienthaler Abende kurz vor dem Start. Ausverkauft ist bereits  die Auftaktveranstaltung mit den BULLEMÄNNERN am 28.juni 2017 für den  Fall, daß wegen Regen die Veranstaltung im Zelt stattfinden muss. Bei  Sommerwetter sind noch reichlich Karten an der Abendkasse erhältlich und  können noch verbindlich unter info@marienthaler-abende.de reserviert und an der Abendkasse abgeholt werden.Eine Zusatzveranstaltung mit den  … [Weiterlesen...]

Radtour durch die Industriegeschichte

Bocholt - Am Mittwoch, den 24. Mai lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zur industriegeschichtlichen Radtour im deutsch-niederländischen Grenzgebiet ein. „Eisenhütten und Maschinenbau“ ist das Thema der Tour. Unter der Leitung von Dr. Hermann Stenkamp, Museumsleiter des LWL-Textilwerks in Bocholt, begeben sich die Teilnehmer auf die Spuren der Eisenindustrie ins niederländische Ulft.Die Radtour beginnt um 8.30 Uhr im … [Weiterlesen...]

Doppel-Looping-Achterbahn in Minden

Minden - Vom 6. bis 14. Mai findet auf Kanzlers Weide traditionell die Mindener Maimesse statt. Die größte Kirmes an der Weser lockt in diesem Mai mit einer großen Auswahl an Fahrgeschäften mit der spektakulären „Teststrecke“ und über 100 Schaustellern mehrere Tausend Besucher in die Weserstadt.Bei frühlingshaften Temperaturen können die Besucher ein absolutes Highlight auf der Maimesse erleben. Der Minden Marketing GmbH ist es nach 2013 … [Weiterlesen...]

Schloß Ippenburg feiert den Frühling

Bad Essen -  Unglaublich, was Tulpen ertragen! In der Märzsonne blühten sie auf – Die Kälte des Aprilmonats, mit Hagel, Frost und gleißender Frühlingssonne hielten sie tapfer aus und blühen nun als wäre nichts gewesen. Bei herrlichem Wetter sollte man sich am heutigen Sonntag auf nach Bad Essen machen. Denn Sonntag und am morgigen Tag der Arbeit geht es auf Schloss Ippenburg weiter. Das Ippenburger Frühlingsfest lockt. Unsere beiden … [Weiterlesen...]

Hingucker zum Heilbad-Jubiläumsjahr 2017

Bad Westernkotten - "Guck mal!", lautet das Motto der abstrakten, farbenfrohen Figuren, die das Logo des 175. Heilbad-Jubiläums tragen. Sechs abwechslungsreiche Hingucker hat das Designseminar Profiprax aus Lippstadt jetzt im Kurpark von Bad Westernkotten aufgestellt.Die Gestaltung der Figuren ist angelehnt an die aktuelle Ausstellung "Schöne Aussichten" in der Kurhalle, die bis 30. Juni 2017 läuft."Guck mal!" ist zugleich eine herzliche … [Weiterlesen...]

Jetzt gewinnen: Karten für Gartenfest Dalheim

Westfalen – Vom 28. April bis zum 1. Mai wird das ostwestfälische Lichtenau wieder zum Treffpunkt für Freunde der Garten- und Wohnkultur, denn das malerische Kloster Dalheim lädt zum 10. Gartenfest. Westfalium verlost für seine Leser fünf mal zwei Karten!Beim 10. Gartenfest ist das Angebot an Stauden, Gehölzen und Blumenzwiebeln wieder groß, und auch bei Gartenaccessoires und -zubehör haben die Besucher die Qual der Wahl. Zudem gibt es … [Weiterlesen...]

Laschet: Mehr Kohle für Kultur

Westfalen – Die rot-grüne Landesregierung habe Westfalen gegenüber dem Rheinland in Sachen Kulturförderung benachteiligt, beschwert sich CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet. "Das muss sich ändern". Dafür will die CDU ein Programm zur Unterstützung der Kultur im ländlichen Raum auflegen. Laschet: "Darin enthalten ist unter anderem die Förderung von dritten Orten als Häusern der kulturellen Bildung und Begegnung. (...) Das Land soll ihre Errichtung … [Weiterlesen...]

Dortmunder Museen: Essen außer Haus

Dortmund – Drei Museen tischen gemeinsam auf: Mit dem Ausstellungsprojekt „Essen außer Haus. Vom Henkelmann zum Drehspieß“ zeigen das Museum für Kunst und Kulturgeschichte, das Brauerei-Museum und das Hoesch-Museum außerhäusiges Essen in den letzten 150 Jahren aus unterschiedlichen Perspektiven. Den Anfang macht ab dem 2. April das Hoesch-Museum, das in seiner Ausstellung die Verpflegung der „Hoeschianer“ in den Blick nimmt.Essen außer … [Weiterlesen...]

Gastronomen setzen auf heimische Lebensmittel

Senden - Reger Austausch unter guten Nachbarn: Zum Workshop „So schmeckt das Münsterland – Gastronomen treffen Produzenten“ haben sich am Dienstag rund 60 Unternehmer aus dem gesamten Münsterland im Hofhotel Grothues-Potthoff in Senden getroffen. Auf Einladung des Münsterland-Siegels wurden dabei neue Kontakte geknüpft, Münsterländer Spezialitäten präsentiert und natürlich auch probiert.Das Siegel kennzeichnet für die Verbraucher jene … [Weiterlesen...]

Laschet und Lindner: Medizinische Fakultät für Bielefeld!

Westfalen – Um den Haus- und Facharztmangel auf dem Land zu bekämpfen, braucht es eine Medizinische Fakultät für die Universität Bielefeld, da sind sich Armin Laschet von der CDU und Christian Lindner von der FDP einig. „Das sogenannte Bochumer Modell, bei dem Studierende der Ruhr-Uni Bochum einen Teil ihrer Medizinerausbildung an vier ostwestfälisch-lippischen Kliniken verbringen, wird nicht ausreichen, damit sich der gewünschte Klebeeffekt für … [Weiterlesen...]