30 Jahre Mauerfall: Interview mit Prof. Dr. Fäßler der Uni Paderborn

Paderborn - Am Abend des 9. November 1989 kündigte Günter Schabowski, Sekretär für Informationswesen der SED, auf einer Pressekonferenz in Berlin eine neue Reiseregelung für DDR-Bürger an: freie Reisen ins Ausland – auch ins westliche. Auf Nachfragen, wann diese Regelung in Kraft trete, folgte die berühmte stockende Antwort „Das trifft … nach meiner Kenntnis … ist das sofort, unverzüglich.“ Kurz darauf strömten tausende Ostdeutsche zu den … [Weiterlesen...]