„Vor der Ehr wollt‘ ich ewig leben“

Lippstadt - Kabarettist Stephan Bauer rechnet mit seinem neuen Programm, das er in Lippstadt am 4. April in der Aula des Ev. Gymnasiums präsentiert, äußerst unterhaltsam ab - mit der Single-Gesellschaft, und dem Gefühl von "alles geht". Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Mit 25 heiratet man und wie ist es dann mit 50? Ist die Ehe trotz hoher Scheidungsraten … [Weiterlesen...]

Mit dem Rad in Lippstadts Westen unterwegs

Lippstadt - Am Sonntag, dem 2. Juli sind alle Fahrrad- und Naturfreunde eingeladen, den Stadtführer Ulrich Bökenkamp auf einer öffentlichen Radtour durch das westliche Stadtgebiet zu begleiten. Die Radtour ist 21 Kilometer lang und dauert etwa drei Stunden. Sie führt vom Marktplatz in Lippstadt über Bad Waldliesborn vorbei an einigen typischen Bauernhöfen des südlichen Münsterlandes mit ihren Streuobstbeständen und dem typischen Eichenhain … [Weiterlesen...]

Lippstadt: „Der kleine Prinz“ als Musical

Westfalen -  „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry wurde in 110 Sprachen übersetzt und ist eines der meistgelesenen Bücher der Welt. Millionen von Kindern und Erwachsenen haben die Geschichte um einen jungen Botschafter von einem fremden Stern regelrecht verschlungen. Es muss also einen universellen, in allen Kulturkreisen der Welt verstandenen Zauber um diese Geschichte geben, die Generationen von Menschen immer wieder neu fasziniert … [Weiterlesen...]

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Westfalen - Für viele gehört der 1973 entstandene deutsch-tschechische Märchenfilm "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" mit seiner eingängigen Musik von Karel Svoboda einfach zur Vorweihnachtszeit. Nun kommt das Märchen am Sonntag 13. Dezember um 19 Uhr als Musical für die ganze Familie nach Lippstadt. Dieses Musical ist ein vorweihnachtlicher Leckerbissen für die ganze Familie. Mit liebevoll und detailreich gestaltetem Bühnenbild, … [Weiterlesen...]

Die Familie Flöz kommt mit „Infinita“

Westfalen - Die Familie Flöz ist auf außergewöhnliche Theaterdarbietungen „spezialisiert“ und erfreut in dieser Spielzeit zum dritten Mal das heimische Publikum in Lippstadt. Das aktuelle Stück „Infinita“ ist eine temporeiche und komödiantische Szenenfolge. Familie Flöz tritt am 20. Februar im Stadttheater Lippstadt auf. Wie immer, kommt die Familie Flöz mit ihrem unverwechselbaren Maskentheater gänzlich ohne Worte aus – und hat doch so … [Weiterlesen...]