Bischof Felix Genn zum Tod von Benedikt XVI.

Bischof Felix Genn in Münster ist wie viele Gläubige sehr betroffen über den Tod von Papst em. Benedikt XVI. Der frühere Papst ist am vergangenen Samstag gestorben. „Mit vielen Menschen trauere ich um den verstorbenen Papst em. Benedikt XVI", schreibt Bischof Felix Genn. "In diesen Tagen wird mit Recht sein Lebenswerk von unterschiedlichen Perspektiven gewürdigt werden. Sicher wird auch die eine und andere Seite seines Wirkens kritisch in … [Weiterlesen...]

Münster: Erste Bilanz des Katholikentags

Münster - „Ich bin mit dem Verlauf des Katholikentags höchst zufrieden.“ Dieses Fazit hat der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, am 12. Mai bei der Bilanzpressekonferenz des 101. Deutschen Katholikentags in Münster gezogen. „Es ist alles friedlich geblieben, die Menschen fühlen sich in Münster ausgesprochen wohl, sie wurden herzlich willkommen geheißen, ihnen wird von Ehren- und Hauptamtlichen geholfen, wann immer es notwendig ist und die Sonne … [Weiterlesen...]

Münster: Bischof Genn feiert Christmette

Münster - „Es könnte auch einfach so praktisch zugehen, dass heute kein Kind mehr in einer Krippe geboren werden muss, weil die Eltern keine Herberge finden. Dass also ein Fremder in unserem Land nicht abgewiesen zu werden braucht, weil wir trotz aller Bedenken und Schwierigkeiten noch einen Lösungsweg finden und es schaffen, gerade auch die Fremden zu beherbergen.“ Das hat der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, am Heiligen Abend bei der Feier … [Weiterlesen...]