Baukultur in Westfalen ausgezeichnet

Westfalen - Mitte September wurde der Westfälische Preis für Baukultur 2015 im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster verliehen. Mit der Auszeichnung beispielhafter Baumaßnahmen in Westfalen soll das Bewusstsein für hochwertige Architektur in der Öffentlichkeit und bei Bauherren und Architekten geschärft werden. Die Jury des vom Landschaftverband Westfalen-Lippe (LWL) und von der Westfalen-Initiative mit Unterstützung der LBS West … [Weiterlesen...]

Unsere Stadt soll hässlich werden

Westfalen – Die behutsame Entwicklung der Soester Altstadt – dies hat sich der 2010 gegründete "Kreis engagierter Bürger (KEB) Stadt Soest und Soester Börde" auf die Fahnen geschrieben. Unlängst lud der offene und unabhängige Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern zu einem besonderen Stadtrundgang ein unter dem Motto: „Unsere Stadt soll hässlich werden.“ Die Führung übernahm Michael Stojan, selbst kein Soester, dafür aber Stadtbaurat … [Weiterlesen...]