Das Winterheft – ab 13. November im Handel

Print Friendly, PDF & Email

Ab kommenden Samstag (13.11.21) ist das Winterheft von Westfalium im westfälischen Zeitschriftenhandel zu bekommen. 116 Seiten gutes Leben auf roter Erde, unter anderem mit folgenden Themen:

Winterheft

Näher am Himmel: Im sauerländischen Dorf Meinkenbracht leuchten die Sterne heller als anderswo. Der drei Kilometer lange Sternenweg rund um das Dorf lädt dazu ein, den Himmel bei Dunkelheit einmal ganz anders zu erleben.

Privates Engagement für die gute Sache. Mit eigenem Geld und viel persönlichem Einsatz unterstützen private Hilfsorganisationen in Westfalen hilfsbedürftige Menschen auf der ganzen Welt und erhalten wichtige Kulturgüter. Westfalium präsentiert einige besonders interessante Projekte.

Was findet statt? Eine Übersicht über Weihnachtsmärkte und Advents-Events zwischen Herford und Hilchenbach, Bocholt und Brakel, die (noch) nicht abgesagt sind.

Die Schriftstellerin Gisa Pauly aus Münster-Angelmodde schreibt Bestseller. Ihre Fangemeinde ist süchtig nach den Geschichten, bei denen Mamma Carlotta auf Sylt Verbrecher jagt. Ein Portrait.

Kunst statt Waschmaschine? Ein echtes Gemälde oder eine Originalskulptur für den Garten ist als Weihnachtsgeschenk ein echtes Highlight. Wo es gute Kunst zu kaufen gibt. Übersicht „Galerien in Westfalen“

Spezial Museumstouren: Ein Besuch im aufwändig um- ausgebauten Sauerland-Museum in Arnsberg. Außerdem: Ketten, Lepra und Entsorgung – schräge Museen in der Region. Und ein Überblick über neue Ausstellungen in den Museen zwischen Bocholt und Brakel, Herford und Hilchenbach.

Das Westfalium-Winterheft ist ab dem 13. November im guten Zeitschriftenhandel und in Bahnhofsbuchhandlungen erhältlich oder zu bestellen. Oder einfach im kostenlosen Probeabonnement direkt beim Verlag beziehen

Speak Your Mind

*