Bewegen und Entspannen

Print Friendly, PDF & Email

Tolle Langlaufpisten, ein Wellness-Hotel erster Klasse und einen Heil­stollen vor der Haustür bietet ein Urlaub im beschaulichen Nordenau im Schmallenberger Sauerland. Wer sich für einen Besuch im Land-und Kurhotel Tommes entscheidet, bekommt vor Ort einiges geboten.

Im Land- und Kurhotel Tommes lässt es sich gut entspannen – Foto: Land- und Kurhotel Tommes

Nordenau eignet sich hervorragend als Urlaubsziel für alle, die in ent­spannter Atmosphäre tolle Skipisten und Wellness-Angebote suchen. Unweit vom Ortskern befindet sich das Skilanglauf­zentrum Westfeld-Ohlenbach, das auch die Loipen um Nordenau umfasst. Hier wird den Langläufern einiges geboten: Der Snowpark in Westfeld kann bei geringem Naturschnee mit einer modernen Beschnei­ungsanlage künstlich beschneit werden und garantiert perfekte Loipen bis auf eine Länge von mindestens sechs Kilometern. Nacht­füchse freuen sich über die Flutlichtanla­ge, die das Laufen bis in die Nachtstunden ermöglicht. Der Einstieg in den Snowpark sowie das gesamte Skilanglaufzentrum befindet sich direkt an der Skihütte. Unerfahrene Wintersportler besuchen die Skischule des Skilanglaufzen­trums, um erste Erfahrungen zu sammeln. Sie bietet Kurse in beiden Langlauf-Techniken sowie Schnup­perkurse in Biathlon für Anfän­ger und Fortgeschrittene an. Im Skiverleih finden Touristen neben Skilanglaufausrüstungen für beide Techniken auch Schneeschuhe zur Ausleihe.

In direkter Nähe des Skigebiets erstklassig übernachten: Das ist im Land- und Kurhotel Tommes mög­lich. Im hoteleigenen Schwimmbad, befüllt mit 30°C warmem Stollen­wasser, kann man schon früh mor­gens seine Bahnen ziehen oder sich einfach nur treiben lassen. In wohliger Atmosphäre, umrahmt von sonnig-gelben Dekorationen, macht es Spaß, hier zu rela­xen und die kostbare Freizeit zu genießen. Gemeinsam mit der Finnischen Sauna, dem Solarium und der Liegeterrasse ergeben sich viele Möglichkeiten, den Tag mit aktiver und passiver Entspannung zu gestalten. Die Zimmer des Land- und Kurhotels Tom­mes haben einen schönen Ausblick in den liebevoll gepflegten kleinen Park vor dem Hoteleingang oder auf Sauerländer Wiesen und Berge. Einrichtung und Ausstattung vermitteln Flair und Behaglichkeit sowie Komfort in den Bädern.

Noch mehr Wellness gibt es unweit des Hotels im „Jungbrunnen“ von Nordenau. Seit Jahren kommen täglich hunderte Be­sucher in den Heilstollen in der Hoffnung, Linderung ihrer Beschwerden zu erfahren. Der Stollen und sein Quellwasser scheinen eine überaus hohe Wirkung auf das Wohl­befinden und körperliche Gesundungspro­zesse zu haben. Die im Stollen entsprin­gende Quelle ist in Europa einzigartig, denn sie trägt so genanntes „Reduziertes Wasser“, das als hochpotenter „Freier Radi­kalenfänger“ für die Entlastung der Körper­zellen von Stoffwechsel-Abfallprodukten, so genannten „Freien Radikalen“ sorgen kann. Einzigartig ist auch das im Schiefer­stollen vorherrschende Mikroklima. Die Temperatur liegt ganzjährig bei konstant 8 Grad, die Luft reichert sich fast bis zur Sättigung (nahezu 100 % Luftfeuchtigkeit) mit Wasserdampf an. Der Stollen ist deshalb nahezu frei von Staubpartikeln, Krank­heitserregern und allergieauslösenden Pollen.

Land- und Kurhotel Tommes, Heilstollenweg 9, 57392 Schmallenberg-Nordenau, Tel. 02975/96220, www.landhotel-tommes.de

Skilanglaufzentrum Hochsauerland, Dorfstraße 24, 57392 Schmallenberg, Tel. 02975/1010, www.skilanglaufzentrum.de

Heilstollen Nordenau, Heilstollenweg 9, 57392 Schmallenberg-Nordenau, Tel. 02975/96220, www.stollen-nordenau.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*