Die besten Golfplätze in NRW

Print Friendly, PDF & Email

Gerade innerhalb der letzten Jahre hat sich Golf zu einem immer beliebter werdenden Sport entwickelt, welcher immer mehr Freunde findet. Dementsprechend existiert mittlerweile eine große Anzahl an Golfplätzen, zwischen welchen ausgewählt werden kann, wenn das nächste Spiel geplant wird. Doch, welcher Golfplatz ist eigentlich der beste? Diese Entscheidung ist nicht immer leicht zu fällen. Nachfolgend wird daher in Erfahrung gebracht, welche Golfplätze speziell in NRW einen Besuch wert sind.

Golf wird immer beliebter!

Golf ist schon seit vielen Jahrzehnten ein fest etablierter Sport, jedoch hat die traditionelle Ballsportart besonders innerhalb der letzten Jahre an großer Beliebtheit gewonnen. Kein Wunder also, dass auch das Wettgeschäft sich mittlerweile auf die Sportart fokussiert hat und die meisten Wettanbieter Golfwetten anbieten. Wer auf Golf wetten möchte, kann dazu online zwischen den verschiedensten Anbietern auswählen. Dabei die besten Quoten ausfindig zu machen, kann allerdings teilweise zu einer echten Herausforderung werden. Das liegt in erster Linie an dem riesigen Angebot an Wettanbietern. Hilfreich kann daher Oddspedia sein, denn hier lassen sich die Quoten aller Wettanbieter zu bestimmten Golfspielen miteinander vergleichen. So kann innerhalb kürzester Zeit gesehen werden, welcher Wettanbieter die besten Quoten aufweist und somit den höchsten Gewinn auszahlt.

Welche Golfplätze in NRW sind am besten?

Die besten Golfplätze in NRW lassen sich anhand unterschiedlicher Kriterien herausstellen. Dazu zählen unter anderem die Landschaft und das Panorama, die Lage, die Ausstattung, das Personal, die Qualität, die Spielbarkeit sowie die Einzigartigkeit des jeweiligen Golfplatzes. Natürlich sind auch die Kundenbewertungen von wichtiger Bedeutung, um die besten Golfplätze in NRW herausfiltern zu können.

Foto: Pixabay

Land-GC Schloss Moyland

Der Golfplatz Land-GC Schloss Moyland kann als einer der besten Golfplätze in NRW aufgezählt werden. Es handelt sich hierbei um einen Golfplatz, welcher nahe der niederrheinischen Gemeinde Bedburg-Hau gelegen ist und einen 18-Loch-Kurs aufweist. Unmittelbar auf dem Golfplatz befindet sich das Schloss Moyland, welches in einem herausragenden Zustand erhalten ist und zusammen mit dem perfekt gepflegten Golfplatz zu einer wunderschönen Atmosphäre führt. Da der Golfplatz direkt in der Natur angesiedelt ist, eignet sich dieser besonders gut für Natur-Liebhaber. Punkten kann dieser zudem auch mit einer erstklassigen Platzpflege, besonders gutem Essen sowie freundlichen und hilfsbereiten Personal.

Golf- und Landclub Nordkirchen

Wie der Name schon verrät, ist der Golf- und Landclub Nordkirchen in der Gemeinde Nordkirchen und damit im südlichen Münsterland angesiedelt. Dieser Golfplatz zeichnet sich unter anderem durch seine besonders langen Bahnen und die große Gesamtfläche aus. Daher ist dieser auch perfekt für Spieler geeignet, welche den Driver bevorzugen. Der 18-Loch-Golfplatz ist außerdem mit vielen Wasserhindernissen versehen. Neben der herausragenden Platzpflege verfügt der Golf- und Landclub Nordkirchen auch über erstklassige Anlagen: Neben einem Restaurant mit sehr gutem Essen ist auch eine Übungsanlage vorhanden, welche sich unter anderem auch perfekt für Anfänger eignet. Das Preis-Leistungsverhältnis fällt bei dem Golf- und Landclub Nordkirchen ebenfalls gut aus, denn Werktags lässt sich hier beispielsweise schon ab 50 € spielen.

GC Hünxerwald

Der Golfclub Hünxerwald zeichnet sich aufgrund seiner unmittelbaren Nähe zum Hünxerwald durch seine ruhige Lage in der Natur aus. Es handelt sich hierbei um einen 18-Loch-Golfplatz, welcher besonders abwechslungsreich ist: So liegen die Bahnen des Golfplatzes in einer leicht hügeligen Landschaft und sind teilweise mit Wassergräben ausgezeichnet. Einige Bahnen stellen daher eine echte Herausforderung dar und sind für Fortgeschrittene geeignet. Optisch überzeugt der GC Hünxerwald ebenso, denn es befinden sich unter anderem ein großer Fischteich sowie ein Clubhaus in Optik einer alten Scheune auf dem Platz. Das Clubhaus fällt dabei natürlich hochmodern aus und zeichnet sich unter anderem durch sein gutes Angebot an Speisen und Getränken aus.

GC Stahlberg im Lippetal

Wer im Lippetal Golf spielen möchte, ist bei dem GC Stahlberg im Lippetal bestens aufgehoben, denn hierbei handelt es sich um einen der besten Golfplätze in NRW. Punkten kann der Golfplatz zunächst mit seiner einfachen und schnellen Anfahrt: Erreicht werden kann dieser nämlich über die A2. Der Golfplatz an sich weist eine schöne und abwechslungsreiche Landschaft auf, welche dementsprechend auch für ein abwechslungsreiches Spiel sorgt. Der 18-Loch-Golfplatz weist sowohl kurze als auch lange Bahnen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade auf. Wassergräben und ein großer Baumbestand sind ebenso vorzufinden. Darüber hinaus weist der GC Stahlberg im Lippetal ein besonders freundliches Personal auf, welches bei Fragen oder Problemen sofort weiterhilft. Dementsprechend hervorragend fällt auch der Service im Restaurant des Golfplatzes im Lippetal aus.

GC Brückhausen

Bei dem GC Brückhausen handelt es sich um einen Golfplatz, welcher in Everswinkel-Alverskirchen gelegen ist. Dieser Golfplatz punktet zum einen mit seinem perfekten Platzzustand. Zum anderen weist der GC Brückhausen viele verschiedene Wasserhindernisse und Bahnen der unterschiedlichsten Schwierigkeitsgrade auf. Besonders an dem Golfplatz ist außerdem, dass dieser sowohl für Amateure als auch für Fortgeschrittene geeignet ist und somit jeden leidenschaftlichen Golfer Willkommen heißt. So können hier auch Schnupperkurse absolviert werden oder Probemitgliedschaften über einen kürzeren Zeitraum von 3 Monaten abgeschlossen werden. Der Golfplatz ist zudem für flexible Golfrunden geeignet, in welchen die Anzahl der Bahnen selbst ausgewählt werden kann.

Royal Saint Barbara’s Dortmund GC

Der Royal Saint Barbara’s Dortmund Golfclub kann ebenfalls als einer der besten Golfplätze in NRW angezählt werden. Dieser befindet sich in Dortmund-Brackel und ist mit einem 18-Loch-Kurs ausgestattet. Der Royal Saint Barbara’s Dortmund GC ist aufgrund seiner teilweise sehr anspruchsvollen Bahnen außerdem eher für Fortgeschrittene geeignet, bietet aber dennoch einige Bahnen an, welche auch von Beginnern benutzt werden können. Punkten kann der Royal Saint Barbara’s Dortmund GC unter anderem auch mit seinem perfekten Platzzustand und einer malerischen Landschaft. Darüber hinaus sind die insgesamt 9 Bahnen abwechslungsreich gestaltet und weisen somit beispielsweise auch Teiche oder sonstige Hindernisse auf.

GC Gut Lärchenhof

Der GC Gut Lärchenhof, welcher sich in Pulheim befindet, war schon mehrfach Austräger bekannter Golf-Turniere wie zum Beispiel den BMW International Open. Dies liegt unter anderem an dem Platzzustand, welcher bei fast keinem anderen Golfplatz so ausgezeichnet ausfällt wie bei dem GC Gut Lärchenhof. Genauso überzeugt der GC Gut Lärchenhof mit einer sehr guten Gastronomie, welche sich unter anderem auch durch ihr freundliches und stets hilfsbereites Personal auszeichnet. Der GC Gut Lärchenhof ist in erster Linie für Fortgeschrittene geeignet. Das gilt vor allem für die Zeit rund um die BMW Open, da der Golfplatz zu dieser Zeit für Amateure aufgrund des hohen Roughs fast unspielbar ist.

Düsseldorfer GC

Wer in der Nähe von Düsseldorf wohnt und nach einem besonders guten Golfplatz sucht, ist bei dem Düsseldorfer GC bestens aufgehoben, denn der Golfplatz zeichnet sich unter anderem durch seine schöne Landschaft mit dem hohen Baumbestand und dem hügeligen Gelände aus, welches natürlich zu einer zusätzlichen Herausforderung werden kann. Zwar ist der Düsseldorfer GC etwas teurer als die zuvor erwähnten Golfplätze, allerdings ist dieser dafür aus der Düsseldorfer Innenstadt besonders bequem erreichbar – nur 10 km liegt der Golfplatz nämlich von dieser entfernt.

GC Unna-Fröndenberg

Der 18-Loch-Golfplatz GC Unna-Fröndenberg befindet sich in Fröndenberg und kann vor allem mit seinen langen Bahnen überzeugen, auf welchen auch einmal der Driver zum Einsatz kommen kann. Ausgestattet ist der GC Unna-Fröndenberg mit insgesamt 7 Wasserhindernissen, welche zu einer zusätzlichen Herausforderung werden und gerade für Fortgeschrittene geeignet sind. Das Besondere an dem GC Unna-Fröndenberg ist, dass sich dieser aber auch für Anfänger eignet. Unter anderem können hier nämlich Anfänger-Kurse gemacht werden. Diese werden in der Regel auf dem benachbarten Kurplatz durchgeführt, welcher mit insgesamt 9 Löchern versehen ist. Dieser stellt die ideale Trainingsmöglichkeit dar, um zu einem späteren Zeitpunkt auf den 18-Loch-Kurs umzusteigen.

Westfälischer GC Gütersloh

Der westfälische Golfclub Gütersloh lässt sich ebenfalls aufzählen, denn dieser ist landschaftlich einer der schönsten Golfplätze in der westfälischen Gegend. Ausgestattet ist der westfälische GC Gütersloh unter anderem auch mit einem exzellenten Restaurant, welches Getränke und Speisen für jeden Geschmack anbietet. Der Golfplatz mit einem 18-Loch-Kurs befindet sich außerdem in besonders ruhiger Lage und stellt damit die perfekte Möglichkeit zum Entspannen dar. Genauso können hier aber auch anspruchsvolle sportliche Wettkämpfe ausgetragen werden – je nach Geschmack. Neben seiner ruhigen Lage und dem hochwertigen Platz zeichnet sich dieser Golfplatz auch durch seine attraktive Aussicht aus, welche nach dem Golf-Spiel zu einem entspannten Kaffee einlädt.

Speak Your Mind

*