Günstiges Startgeld für Münster-Marathon

Print Friendly, PDF & Email

Münster – Nur noch wenige Tage kann man zum vergünstigen Tarif beim Volksbank-Münster-Marathon starten. Nach dem 15. Mai erhöht sich das Startgeld für den Marathon. Die frühzeitige Anmeldung sichert nicht nur den Start, sondern beflügelt auch das Training und die innere Einstellung, die man für 42,195 Kilometer unbedingt benötigt.

Volksbank-Münster-Marathon ist ein großes Spektakel – Foto: Volksbank Münster

Unterdessen werden vom Organistationsteam wieder alle Hebel in Bewegung gesetzt, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein großartiges Fest zu zelebrieren. Aber auch die Zuschauer können sich wieder auf ein ganz besonderes Highlight freuen. Das erste Highlight gibt es bereits am Start. Wenn der “Wettergott” es erlaubt, wird Eberhard Gienger, der früher zu den erfolgreichsten Kunstturnern der Welt gehörte und 1976 bei den Olympischen Sommerspielen sogar die Bronzemedaille am Reck gewann, dem Startertrio die Pistole per Fallschirmsprung bringen, wenn er über dem Schlossplatz abspringt und in der Nähe des alten Landgerichtes auf der großen Kreuzung landet. In Empfang nehmen werden die Pistole Oberbürgermeister Markus Lewe, Volksbank Vorstand Thomas Jakoby und Schauspielerin Nina Vorbrodt, die gerade noch eine tragende Rolle im Tatort gespielt hat.

Eberhard Gienger beim Fallschirmabsprung zum Start des Volksbank-Münster-Marathons im Jahr 2012 oder Eberhard Gienger nach erfolgten Absprung 2012 mit Marathon-Sicherheits Chef Helmar Winkler und Volksbank-Mitarbeiterin Birgit

Sie werden ca. 8.000 Läuferinnen und Läufer an den Start bringen, wenn am 8. September um 9.00 Uhr bzw. für die Staffelläuferinnen und -läufer um 9.15 Uhr der Startschuss ertönt. Für die Marathonläufer stehen wieder ca. 30 Brems- und Zugläufer zur Verfügung, die Garant sein wollen, ein bestimmtes Tempo einzuhalten, um die Marathonläufer sicher an ihre Zielzeit zu bringen. Die gesamten 42,195 km werden wieder ein einzigartiges Stadtfest, verspricht das Orgateam, das gerade dabei ist, die Marathonstrecke komplett neu zu vermessen, wie dies der Weltverband alle 5 Jahre vorschreibt, auch wenn sich die Strecke nicht ändert. Über 300 Künstler vom Stelzenlauftheater über verschiedene Bands, Cheerleadergruppen bis hin zum beliebten Afrika Power Point an der Himmelreichallee wird alles vertreten sein. Mehrere Moderatoren besetzen Bühnenstandorte, von wo die Zuschauer laufend über das Rennen informiert werden. Vom Weinstadt an der Himmelreichallee bis zum Prinzipalmarkt wird der Zieleinlauf zu einer einzigartigen Genussmeile.

Das besondere Angebot für alle Hobbyläufer: auch sie können vom Marathon partizipieren bei einem ca. 6 km langen Lauf auf der Marathonstrecke von Nienberge nach Münster. Sie erleben einzigartige Genussmomente im gemütlichen Lauf-Treff-Tempo. Der Lauf ist insbesondere für Anfänger gedacht, die erst im vergangenen bzw. in diesem Jahr mit dem Laufsport begonnen haben. Natürlich kann jeder teilnehmen, der an diesem lockeren Sonntagslauf Spaß und Interesse hat.

Noch ist dieser Lauf nicht ausgebucht.

Und schließlich gibt es noch einige freie Plätze im AGRAVIS Charity-Lauf über 10 km, der ebenfalls als reiner Jogginglauf fernab jeglicher Zeitmessung ab Münster-Roxel gestartet wird. Das Unternehmen AGRAVIS und „Münster-Marathon e.V.“ veranstalten diesen Lauf für einen guten Zweck. In diesem Jahr wird eine große Sammelaktion für PLAN International Deutschland zugunsten benachteiligter und gefährdeter Mädchen in Großstädten wie Hanoi und Delhi gestartet. Das Startgeld geht in voller Höhe an diesen Charity-Partner.

Die “pure Lust am Laufen” wird in Münster gelebt – vom passionierten Marathonläufer über die Charity- und Gesundheitsläufer, die 6.000 Staffelläufer bis hin zu den Kindern, die 1.500 m auf der Marathonstrecke mitlaufen dürfen (dieser Lauf ist bereits ausgebucht) – der 8. September ist ein Muss für jeden Läufer und jeden Zuschauer. Münster freut sich auf seine vielen Gäste an diesem Tag.

 

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*