Der Tisch des Hauses

Print Friendly, PDF & Email

Familienglück am Küchentisch – gemeinsam essen, reden, lachen und sich wohlfühlen. Die Küche rückt als Wohnraum ganz neu in den Fokus. Keine Frage, sie ist der geselligste Ort in der Wohnung und im Haus. 

Auf dem Esstischsofa Florence finden bis zu vier Personen Platz; Foto: Sensa

Einrichtungsberater Rudolf Keuthen zeigt in seinem Einrichtungshaus Sensá in Münster eine Vielfalt von ebenso einladenden wie wohnlichen Küchensituationen: „In der Küche wird gemeinsam gelebt und viel gemeinsame Zeit verbracht. Es wird gegessen und getrunken. Man sitzt zusammen, man redet, lacht und diskutiert.“ Bei Verbraucherbefragungen wird deutlich: Seit ein paar Jahren ist die Küche nicht mehr länger das nüchterne Labor, wo nur zubereitet und nach allen Regeln der Kunst gekocht wird, sondern die Küche ist wieder der Lebensmittelpunkt einer Familie – ganz wie in früheren Zeiten. Und wer hat noch nicht erlebt, dass sich bei einem Fest oder einer Party die meisten der Gäste irgendwann in der Küche tummeln.

Als Blickfang dient neben dem liebevoll hergerichteten Tisch das originelle Küchensofa, in dessen bequemen Polstern man es sich zu zweit oder mit mehreren gemütlich machen kann. „Das bequeme Sitzen, der Komfort und die Gemütlichkeit werden wieder hochgehalten“, bestätigt Rudolf Keuthen den aktuellen Wohntrend. Keine Frage: Mit einem schicken Esstischsofa kann man dem Kommunikationsort Küche zusätzlich Leben einhauchen und entscheidend aufwerten. 

Weich gepolstert: Auf dem Sofa Coco kann man es sich am Tisch gemütlich machen; Foto: Sensa

Was für die heimische Küche gilt, das lässt sich auf andere Orte und Locations übertragen. Denn auch im Hotel, im Restaurant und in der Gastronomie wird das schicke Küchensofa oder ein ausgefallenes Esstischsofa immer beliebter. Sie schaffen eine ganz besondere Atmosphäre und laden die Gäste förmlich ein, es sich bequem zu machen. Mit ausgefallenen Polsterstoffen oder Leder, gesteppt oder glatt, mit runden oder eckigen Füßen, aus Holz oder Metall, die Fantasie kennt keine Grenzen. „Mit einem originellen Esstischsofa kann man in die eigene Küche förmlich verzaubern“, sagt Rudolf Keuthen. 

Sensá Einrichtungshaus, An der Hansalinie 4–6, 48163 Münster, Tel. 0251/975000, Öffnungszeiten Mo-Mi 9:30-18:30, Do u. Fr 9:30-19:00, Sa 9:30-17:00, www.esstischsofa.eu

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*