Marienthaler Winterabende starten

Print Friendly, PDF & Email

Hamminkeln – Grossartiger Start der 23. Marienthaler Winterabende mit dem Duo Cassard am Sonntag, den 2. Dezember 2019 um 16.00 Uhr in der Marienthaler Klosterkirche. „Postorale“ haben sie das Programm benannt.

Programm „Pastorale“: Das Duo „Cassard“ tritt während der Marienthaler Abende auf

Die beiden Multi-Instrumentalisten Johannes Mayr (Akkordeon,Nyckelharpa, Orgel, Harmonium und Gesang ) und Christoph Pelgen (Gitarre, Dudelsäcke,Bombarde, Flöten, Chalumeau und Gesang ) werden am 1.Advent wieder einmal in Marienthal ihr grosses Können unter Beweis stellen.Aufwarten werden die beiden Musiker mit einer anspuchsvollen Zusammenstellung von Weihnachtsliedern, die sie auf ihren Reisen quer durch Europa gesammelt haben und dem eigenen Liedgut gegenüberstellen.

Die Klangfülle der von ihnen eingesetzten Instrumente macht vergessen, daß hier nur zwei Musiker und nicht ein vielköpfiges Orchester aufspielen.Mit alten Melodien aus Deutschland, Frankreich, Schweden, Spanien….zelebrieren die beiden Musiker mit tiefer Leidenschaft ein dynamisches Klangfeuerwerk fernab von Krippen-Kommerz und adventlichem Einerlei.

Diese Sammlung aus wahrhaft traditionellem paneuropäischen Liedgut wird ergänzt durch von den beiden neu komponierten Melodien. „Pastorale“ ist eine wundervolle Einstimmung in die Adventszeit.

Eintritt: VVK    15,00 Euro, Abendkasse 18,00 Euro

Keine Platzreservierung möglich. Die Plätze können ab 15.30 Uhr eingenommen werden.

www.marienthaler-abende.de

Hinweis auf die weiteren Marienthaler Winterabende: Das Konzert am 09.12.2018 Vocaldente ist ausverkauft.

Für den 16.12.2018 Panflöte und Harfe sind noch Restkarten erhältlich.

Speak Your Mind

*