Borchert Theater schreibt Theatergeschichte

Print Friendly, PDF & Email

Münster – “Alles verspielt” heißt das Buch, das gerade im Münsteraner Coppenrath Verlag erschienen ist und die Geschichte des Wolfgang Borchert Theaters in Münster auf eine spannende Weise präsentiert.

Das Wolfgang Borchert Theater blickt zurück – “Alles verspielt” ist eine beeindruckende Theatergeschichte – Foto: Coppenrath Verlag

Sie sind von Anfang an mit Leidenschaft dabei: Intendanten, Schauspieler, Regisseure und Bühnenbildner des Wolfgang Borchert Theaters in Münster. Das kann man bis heute in jeder Vorstellung erleben.

Buchpräsentation mit Meinhard Zanger und Tanja Weidner (vorne). Verleger Wolfgang Hoelker schaut den beiden erfolgreichen Theatermachern über die Schulter – Foto: Silvia Drobny

Seit nunmehr mehr als 60 Jahren. Als Zimmertheater hat alles begonnen. Da saß man den Akteuren gewissermaßen auf dem Schoß. Immer wieder haben die Theatermachen und Schauspieler vieles gewagt und viel gewonnen. Ein begeistertes Publikum allemal. Im Sommer hat man mit „Der Sturm“ einen sensationellen Erfolg gefeiert. Es gab 50 ausverkaufte Vorstellungen auf der “Seebühne”. Die Open-Air Aufführung des Shakespeare-Stückes zeigte alles, was dieses Ensemble leisten kann – vor allem Spielfreude.

Das WBT ist in Münster eine Institution, nicht zuletzt weil man in den zurückliegenden 60 Jahren buchstäblich „Alles verspielt“ hat. „Alles verspielt“ so heißt denn auch das lesenswerte Buch – eine umfassende Aufarbeitung der Geschichte des Theaters. Seit über sechs Jahrzehnten prägen seine Akteure das kulturelle Leben der Stadt mit. Verhelfen dem Theater zu überregionalem, sogar internationalen Ruf. Heute schärft das Theater den klaren Blick auf moderne wie klassische Theaterliteratur mit politischer Sprengkraft.

Das schöne Theaterbuch sollte ursprünglich  im Jubiläumsjahr erscheinen, doch das Archivmaterial erforderte gut drei Jahre Recherche. Dabei entstanden spannende Essays von Kulturjournalisten wie Stefan Keim, Isabell Steinböck, Helmut Jasny, Thomas Eickhoff und Frank Reinker. „Alles verspielt“ ist im Coppenrath Verlag erschienen und kostet 19,90 Euro. JB

WBT Wolfgang Borchert Theater / Am Mittelhafen 10 / 48155 Münster

Telefon 0251 – 399070

www.wolfgang-borchert-theater.de


 

 


Deine Meinung ist uns wichtig

*