„Kinder helfen Kindern“ – ein Aktionsnachmittag

Print Friendly, PDF & Email

Münster – Am 15. August veranstalten die Stadtwerke Münster gemeinsam mit dem Organisationteam des Volksbank-Münster-Marathons eine große Ferienspaßaktion für alle Kinder zwischen 6 und 13 Jahren. In der Zeit von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr gibt es auf dem Stubengassenplatz in Münster, direkt vor dem H4-Hotel drei Stationen.

Moderator André Gatzke auf dem Stubengassenplatz in Münster

Die erste Station belegt KiKA-Moderator André Gatzke, der gern Autogrammwünsche erfüllt und die Kinder unterhält. Die zweite Station ist die Hüpfburg und das Kinderspielmobil und die dritte Station ist eine ca. 200 m lange Laufstrecke, die die Kinder für einen guten Zweck läuferisch bewältigen müssen. Für jede gelaufene Runde, die die Kinder schaffen, spenden die Stadtwerke Münster 1 EUR an unseren Charity-Partner UNICEF für das Projekt „Nothilfe für Wasser und Hygiene im Südsudan“.

Die drei Stationen sind zwei Stunden lang offen und können auch mehrfach benutzt werden. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. Sowohl die Stadtwerke, als auch Münster-Marathon e.V. setzen darauf, dass viele Kinder und Jugendliche den Weg zur Stubengasse finden und am Mittwoch, 15. August dabei sein können.

Die Aktion “Kinder helfen Kindern” ist ein Vorbereitungslauf für den 11. Stadtwerke-Kids-Marathon, der am 9. September innerhalb des Marathons stattfindet und der mit 300 Kindern bereits nach einer Stunde ausgebucht war. Beim Spendenlauf am 15. August und bei den anderen Mitmachstationen sind jedoch alle Kinder aufgerufen, mitzumachen und sich sportlich zu betätigen. Um den Nachmittag besser planen zu können, wird um eine unverbindliche Anmeldung unter info@volksbank-muenster-marathon.de gebeten. Natürlich sind auch Kinder, die spontan kommen und dabei sein wollen, am Mittwoch, 15. August herzlich willkommen.

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*