Bielefeld: Familientag auf der Sparrenburg

Print Friendly, PDF & Email

Bielefeld – Am ersten Samstag im April wird auf der Sparrenburg, dem Bielefelder Wahrzeichen, ein Programm für die ganze Familie geboten. Beim Familientag am Samstag, 7. April 2018, feiert Bielefeld Marketing gemeinsam mit den Besuchern von 10 bis 18 Uhr den Auftakt in die neue Saison. Alle Angebote sind dann kostenfrei. Besucher können den 37 Meter hohen Burgturm hinaufsteigen. Auch Führungen durch die unterirdischen Gänge der Anlage – die spektakulären Kasematten – und über das Gelände der Festung werden gratis angeboten. Und es gibt an diesem Tag noch mehr Programm: Gaukler unterhalten die Besucher im Burginnenhof, Kinder können sich schminken lassen oder bei Street-Science-Experimenten mitmachen.

Sparrenburg Bielefeld – Foto: Bielefeld Marketing/Sarah Jonek

Bereits ab Beginn der Osterferien, ab 26. März, sind das Besucher-Informationszentrum und der Turm auf der Sparrenburg täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet. In der kalten Wintersaison gilt das nur an Wochenenden und Feiertagen. Ab Karfreitag, 30. März, gibt es wieder das komplette Tourismus-Programm der auf der Burg. Das Infozentrum ist dann täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet und auch die Kasematten sind wieder für Besucher begehbar. Da die Gewölbe unterhalb der Burg zu einem der bedeutendsten Winterquartiere für Fledermäuse in Nordrhein-Westfalen zählen, sind die Gänge in der kalten Jahreszeit für Publikumsverkehr geschlossen. 14 verschiedene Fledermausarten wurden unter dem Bielefelder Wahrzeichen verzeichnet.

Zu den ganzjährigen Burg-Angeboten für kleine Besucher gehört die kostenlose „Sparrenburg-Rallye“. Bei einem Ausflug mit der Familie, Schulklasse oder anderen Kindergruppen lässt sich das Bielefelder Wahrzeichen mit seinen historischen Geheimnissen spielerisch entdecken. Und es winkt auch eine Belohnung: Wer alle Quiz-Fragen richtig beantwortet, kann die Plüschfledermaus „Sparri“ gewinnen. Die Sparrenburg-Rallye ist im Besucher-Informationszentrum erhältlich oder kann selbst ausgedruckt werden unter: www.sparrenburg.info

Die Sparrenburg zieht jährlich mehr als 50.000 Besucher, die Tickets für die Turmbesteigung oder eine Führung lösen. Damit ist das Bielefelder Wahrzeichen ein absoluter Besuchermagnet. Die Tourismus-Abteilung von Bielefeld Marketing bietet darüber hinaus in der Stadt mehr 30 thematische Führungen, Rundgänge und Pauschalangebote an. Zu den Klassikern gehört der Altstadtrundgang entlang der Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt.

Sehr beliebt und oft früh ausgebucht sind die Segway-Touren, die vom Obersee bis in die City führen, ebenso wie die Kulinarischen Spaziergänge, von denen insgesamt vier Routen angeboten werden. Hier werden Stadtführungen mit leckeren Zwischenstopps in Bielefelder Restaurants verbunden. Diese Angebote werden auch besonders häufig als Gutscheine verschenkt und sind in der Tourist-Information Bielefeld (Niederwall 23, Tel. 0521 516999)

www.bielefeld.jetzt/tipp/stadtfuehrungen


 

 


Deine Meinung ist uns wichtig

*