Kloster Dalheim: Dauerausstellung wieder geöffnet

Print Friendly, PDF & Email

Lichtenau-Dalheim – 1.700 Jahre Klostergeschichte auf 3.000 Quadratmetern: Die preisgekrönte Dauerausstellung der Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur (Kreis Paderborn) ist ab dem 18. März wieder in vollem Umfang zu sehen. Unter dem Titel „Eingetreten! 1.700 Jahre  Klostergeschichte“ spürt sie der Faszination und dem Alltag klösterlichen Lebens nach: Von den spätantiken Wüstenvätern über die ersten klösterlichen Gemeinschaften, Reformen des Mönchtums bis zum Klosterleben der Gegenwart illustriert die Schau die geschichtliche Entwicklung der europäischen Ordensgemeinschaften und Klöster.

Drei Mönche in der Ruine eines spätgotischen Kreuzgangs: Das Ölgemälde wurde um 1840 von einem unbekannten deutschen Meister gemalt. Jetzt ist es erstmals Teil der Dauerausstellung im Kloster Dalheim. – Foto: Ansgar Hoffmann/www.hoffmannfoto.de

Zur Wiedereröffnung erwarten die Besucher rund zweihundert Ausstellungsstücke aus zehn Jahrhunderten, darunter  zahlreiche neue Exponate aus der Sammlung des Hauses und Leihgaben renommierter Museen, Bibliotheken und staatlicher Einrichtungen. Gezeigt werden unter anderem typische Objekte aus dem klösterlichen Alltag: sowohl Geschirr aus Grabungen, liturgisches Gerät und kostbare Messgewänder als auch Altäre, Tafelgemälde, Skulpturen, Bauplastik und historische Schriften.

Von den spätantiken Wüstenvätern bis in die Gegenwart: Die historischen und kulturellen Hintergründe des Phänomens Kloster sind Thema der umfangreichen Dauerausstellung im Kloster Dalheim. – Foto: LWL/Maria Tillmann

Von 13 bis 17 Uhr entdecken die Besucherinnen und Besucher bei kostenlosen öffentlichen Führungen die wiedereröffnete Dauerausstellung. Das Klosterwirtshaus lädt von 11 bis 18 Uhr zu neu interpretierten Küchenklassikern ein. Der Eintritt ist an diesem Tag frei!

Stiftung Kloster Dalheim / LWL-Landesmuseum für Klosterkultur / Am Kloster 9 / 33165 Lichtenau

Telefon: 05292  – 93190
www.stiftung-kloster-dalheim.lwl.org


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*