Mentoring Sauerland – Karriereschub für Frauen

Print Friendly, PDF & Email

Halver – Talentierte Frauen bei ihrer beruflichen Karriere zu begleiten und zu  fördern – das ist das Ziel des Mentoring-Sauerland-Projektes der Unternehmervereinigung „Sauerland Initiativ“.

Mentoring Sauerland

Karin Schulze, Vorstandsvorsitzende von „Sauerland Initiativ“

Die jüngste Runde des Projektes ist abgeschlossen. Die Mentees Anna Feldhaus, Jana Hölcke und Michaela Pauli berichten stellvertretend für alle Teilnehmer von ihren Erfahrungen. Ihr Resümee: »Das Mentoring ist eine sehr hilfreiche Maßnahme der Personalentwicklung. Die Mentorinnen waren eine große Unterstützung. Sie zeigten in schwierigen Situationen andere Perspektiven auf und gaben hilfreiche Tipps.« Alle drei empfehlen die Teilnahme an diesem Projekt mit Überzeugung weiter.

Auch die Mentorinnen, wie zum Beispiel Carla Grundhoff (MENNEKES Elektrotechnik), Dr. Anne Jacobi (Fachhochschule Südwestfalen) und Sabine Keggenhoff (Keggenhoff & Partner), sind von Wirkung und Nutzen des Mentorings überzeugt. Für sie selbst, so der Tenor, sei der Austausch mit den Mentees ebenso Horizont erweiternd und menschlich bereichernd gewesen.

Mit den Erfahrungen und den positiven Erinnerungen geht es nun in die nächste Runde. Einige wenige Plätze sind noch frei. »Der Erfolg gibt uns Recht. Mit unserem Mentoring-Projekt bieten wir ambitionierten und hochmotivierten Nachwuchskräften Unterstützung auf ihrem Weg der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Wir freuen uns auf die nächste Runde«, sagt Karin Schulze, Vorstandsvorsitzende von »Sauerland Initiativ«.

Nachwuchskräfte, die am Mentoring-Projekt von »Sauerland Initiativ« teilnehmen möchten, wenden sich bitte für nähere Informationen an die Geschäftsstelle, Telefon 02353/66 59 700 oder per E-Mail unter info@sauerlandinitiativ.de.

Seit 2000 setzt sich »Sauerland Initiativ« für die Region ein. Engagiert sind namhafte Unter­nehmen aus nahezu allen Branchen und Menschen, die sich im Sauerland und darüber hinaus einen Namen gemacht haben. Sie alle haben ein Ziel: Sie wollen auf die Innovationskraft und die Zukunftsfähigkeit der Wirtschaftsregion Sauerland aufmerksam machen. Zusammenarbeit, Kräftebündelung und Synergieeffekte liegen »Sauerland Initiativ« besonders am Herzen. So wird der Austausch der Unternehmen untereinander ebenso gefördert wie der zwischen Betrieben und Schulen, Hochschulen und Weiterbildungseinrichtungen. »Mehr Gemeinsamkeit wagen!«, lautet die Devise.

www.sauerlandinitiativ.de

Speak Your Mind

*