GC Weselerwald: Golf-Network Cup 2016

Print Friendly, PDF & Email

Schermbeck – Viele Jahre lang konnten sich die Golferinnen und Golfer über die von Wolfgang Weinkath organisierten BVMW-Turnier freuen.

Jetzt, wo Wolfgang Weinkath beim BVBM in Rente gegangen ist, ist damit nicht „Schluss“, sondern ganz im Gegenteil, so seine Worte „es wird auch in Zukunft Golfturniere und sogar ganze Golfserien geben, die von mir  veranstaltet werden“.

Diese Aussage wurde von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Freude aufgenommen, auch im Hinblick darauf, diese Turniere auf verschiedenen Golfanlagen spielen zu können.

Veranstalter Wolfgang und Elke Weinkath

Turnier-Veranstalter Wolfgang und Elke Weinkath beim GC Weselerwald

Auch in diesem Jahr hat sich Wolfgang neben den sportlichen Aspekten  überlegt, welche Einrichtung von ihm und durch die Golfturniere geldlich unterstützt werden könnte. Es kamen bei der anschließenden Sammlung 620 Euro zusammen.

Wolfgang hat sich für den Regenbodenkindergarten in Hamminkeln entschieden und die Leiterin der Einrichtung Heilpädagogin Frau Christine Sanders zeigte ihre Freude und Dankbarkeit bei ihrer kurzen Ansprache deutlich und erläuterte, was eine integrative Kindertagesstätte mit ganzheitlicher Betreuung zu leisten vermag.

Bruttosieger Jürgen Schmitz mit Spielführer Christoph Schmidt

Bruttosieger Jürgen Schmitz mit Spielführer Christoph Schmidt im GC Weselerwald

Und es wurde auch noch Golf gespielt, sehr gutes Golf sogar. Viele der Sieger hatte mehr als 40 Nettopunkte gespielt und damit ihr Handicap „nicht unwesentlich“ verbessert.

In der Nettoklasse C siegte Gabriele Kleer mit 40 Nettopunkten, in der Nettoklasse B Andrea Thiele mit ebenfalls 40 Nettopunkten und in der Klasse A lagen drei Spieler mit jeweils 42 Punkten gleichauf. Es gewann im Stechen Süpielführer Christoph Schmidt, der sich von 10,0 auf unmehr 9,8 verbessern konnte.

Nicht zu schlagen war bei den Damen Clara Isabel Unkrieg mit 43 Nettopunkten und 25 Bruttopunkten, bei den Herren siegte überlegen Jürgen Schmitz mit 45 Nettopunkten und 31 Bruttopunkten.

Und damit war noch nicht Schluss der Veranstaltung. Viele der Teilnehmer, für die es nicht zu einem Preis gereicht hatte, konnten sich noch auf einen Preis aus der Tombola freuen.

Der Hauptpreis, ein Wochenende für zwei Personen im Welcome-Hotel in Wesel ging an Oliver Kessel.

Eine gelungene Veranstaltung, die allen viel Spaß gemacht hat und die bei optimalen Bedingungen und tollem Wetter durchgeführt werden konnte.

Golfclub Weselerwald e.V. / Steenbecksweg 12 / 46514 Schermbeck
Telefon 02856 – 91370


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*