Landpartie Gut Kump begrüßt den Frühling

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Endlich ist es wieder soweit: Vom 15. bis zum 17. April 2016 begrüßt die Landpartie in einmaliger Kulisse auf Gut Kump den Frühling. Die Landpartie Gut Kump hat sich in der Hellweg-Region rund um Hamm mittlerweile als renommierte Veranstaltung fest etabliert und begeistert mit einer abwechslungsreichen Auswahl an 120 nationalen und internationalen Ausstellern.

Landpartie Gut Kump: 15. bis zum 17. April

Vor der Kulisse des prächtigen Gutshofes heißt die Landpartie Gut Kump vom 15. bis zum 17. April 2016 den Frühling und zahlreiche Besucher willkommen – Foto: LP Gut Kump

Eingebettet in dem malerischen Gutsgelände können die Besucher eine Vielfalt an Blumenraritäten, Mode, Accessoires sowie Besonderheiten für Haus und den Garten entdecken. Eine Auswahl renommierter Künstler wird sich auf der eigens zur Landpartie kreierten Künstlerwiese präsentieren. Der „grüne Showroom“ ist integriert auf dem Gutsgelände und bildet eine perfekte Verflechtung von Kunst und Natur. In diesem Jahr mit dabei ist beispielsweise die Weidenkünstlerin Barbara Jamin-Sassmannshausen. Sie wird wieder ihre einzigartigen, lebensgroßen Windfeen flechten und sie im Einklang mit der Natur in Szene setzen.

Das Angebot auf der Landpartie Gut Kump

Das Angebot auf der Landpartie reicht von edlen bis ausgefallenen Accessoires für Haus, Garten und ihre Besitzer – Foto: LP Gut Kump

Darüber hinaus wartet ein Veranstaltungsprogramm auf die Besucher: Zu den täglichen Programmhöhepunkten gehören Tänze in den Frühling, eine Modenschau des Labels Meier.Meier aus Hamburg, Ballett, Musik und Fachvorträge, zum Beispiel zu Themen wie Stauden. Und Harald Rubow und seine Rheinisch Westfälischen Kaltblüter bringen ein Stück Geschichte nach Gut Kump. Die Besucher können bei einer 15- bis 20-minütigen Ausfahrt mit einer Postkutsche aus dem 18. Jahrhundert wahre Nostalgie spüren.

Pflanzenvielfalt auf der Landpartie Gut Kump

Pflanzenfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten und können sich von Experten beraten lassen – Foto: LP Gut Kump

Auch das kulinarische Angebot ist ganz auf Frühling eingestellt: So können die Besucher den Tag in der Gutsküche mit einem auf die Saison abgestimmten Mittagsessen genießen. Eine schöne Tasse Kaffee bei einem Stück Kuchen eignet sich ebenso wunderbar, um den Tag auf der Landpartie ausklingen zu lassen. Zudem bieten die Eheleute Gröblinghoff jeden Tag auf der Landpartie Gut Kump WaidmannsWeine zur Verkostung an.

Im Eintrittspreis von 9 Euro für Erwachsene ab 15 Jahren enthalten sind alle Attraktionen, kostenlose Parkplätze, ein Depotservice für die Einkäufe sowie eine tägliche Kinderbetreuung ab der Mittagszeit. Eintrittskarten können an der Tageskasse oder im Vorverkauf über den Rotary Hamm e. V. (Tel. 02381/436630, vvk@landpartie-gut-kump.de) erworben werden.

Landpartie Gut Kump, 15.-17. April 2016, tägl. 10:00-19:00 Uhr, Gut Kump, Kumper Landstr. 5, 59069 Hamm, Tel. 0441/97367719 (Organisationsbüro),
www.landpartie-gut-kump.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*