Weihnachtliches Barendorf 2015

Print Friendly, PDF & Email
Weihnachtliche Stimmung im Museumsdorf

Weihnachtliche Stimmung in der Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf

Westfalen – Ein langes Jahr neigt sich dem Ende entgegen, der Winter kommt und Weihnachten steht vor der Tür. Zeit für das Weihnachtliche Barendorf! Weihnachtliches Barendorf 2015

Weihnachtliches Barendorf 2015: 5./7. und 12./13. Dezember 2015,  jeweils von 12 bis 20 Uhr.

Der außergewöhnliche Kunst- und Handwerkermarkt mit seiner unverwechselbaren Atmosphäre lädt zu einem stimmungsvollen Erlebnis in das festlich beleuchtete Barendorf ein.

Der außergewöhnliche Kunst- und Handwerkermarkt mit seiner unverwechselbaren Atmosphäre lädt zu einem stimmungsvollen Erlebnis in das festlich beleuchtete Barendorf ein.

Das alte Fabrikendorf, ein Ensemble metallverarbeitender Betriebsteile aus dem frühen 19. Jahrhundert, zählt zu den bedeutendsten technischen Denkmälern Südwestfalens und hat sich in den vergangenen Jahren mit seinen Museen und Künstlerateliers zu einem auch überregional beachteten kulturellen Kristallisationspunkt mit einer Vielzahl von Veranstaltungen über das Jahr hinweg entwickelt.

Ein Glanzlicht ist – nun bereits zum 21. Mal – das “Weihnachtliche Barendorf”. Der außergewöhnliche Kunst- und Handwerkermarkt mit seiner unverwechselbaren Atmosphäre lädt zu einem stimmungsvollen Erlebnis in das festlich beleuchtete Barendorf ein.

Das alte Fabrikendorf, in dem sich vor 150 Jahren noch die Wasserräder drehten, Metalle gegossen und bearbeitet wurden, entfaltet im Advent ganz besonderen Charme und lässt bei einem Bummel zwischen den idyllisch anmutenden Fachwerkbauten die Hektik des Alltags eine Zeitlang vergessen.

Nicht nur in nahezu allen historischen Gebäuden, sondern auch draußen in den zahlreichen geschmückten Holzhütten wird vielerlei geboten: Niveauvolles Kunstgewerbe wie Holzartikel, Keramik, Scherenschnitte, Krippen, Marionetten, Schmuck, Patchwork, Filzobjekte und viele andere handgefertigte Erzeugnisse prägen den Charakter dieses Weihnachtsmarktes und sind hilfreich bei der Suche nach einem außergewöhnlichen Weihnachtsgeschenk abseits der Massenproduktion. Ebenso können die Vorführungen alter Handwerkskünste einer Handspinnerin, eines Buchbinders, Glasbläsers, Schmiedes, Seilers, Bürstenmachers, Löffelschnitzers und eines Kupferschmiedes erlebt werden.

Nehmen Sie sich am 2. und 3. Adventswochenende eine kleine Auszeit und genießen Sie in einem stimmungsvollen Ambiente die Vorfreude auf Weihnachten. Dazu lädt Sie das Stadtmuseum Iserlohn herzlich in die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf ein. Wenn Sie in diesem Jahr faszinierende neue Freunde kennen lernen möchten, dann empfehlen wir die Kontaktschmiede des Frühstückstreffs.

Öffnungszeiten:
5.12. – 6.12.2015 von 12 bis 20 Uhr
12.12. – 13.12.2015 von 12 bis 20 Uhr

Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf
Stadtmuseum Iserlohn / Fritz-Kühn-Platz 1 / 58636 Iserlohn
Telefon 02371 – 217-1961
www.museen-iserlohn.de

Speak Your Mind

*