Weihnachtsstimmung im Waldhof

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Vor der Kulisse eines typisch münsterländischen Waldbauernhofes finden sich am Samstag, 5. Dezember und Sonntag, 6. Dezember sowie von Donnerstag, 10. Dezember bis Sonntag, 13. Dezember wieder über 150 Aussteller ein, wenn auf dem Hof von Schulze-Beikel in Borken-Marbeck zum Weihnachtsmarkt geladen wird.

_MG_2566

Am 5. und 6. sowie vom 10. bis zum 13. Dezember heißt der Waldhof Schulze-Beikel in Borken-Marbeck wieder Besucher zu seinem alljährlichen Weihnachtsmarkt willkommen – Foto: Waldhof Schulze-Beikel

Unter den Ausstellern sind viele Vertreter traditioneller Handwerkstechniken, wie Glasbläser, Kerzenzieher und Kupferschmiede. Der Künstlerdachboden lädt dazu ein, erkundet zu werden, das gleiche gilt für den Sternenwald. Wer den Weihnachtsmarkt auf dem Waldhof Schulze-Beikel besuchen möchte, der sollte Zeit mitbringen.

Darüber hinaus gehören zu den Programmhöhepunkten: das farbenprächtige Wasserfeuerwerk mit Fontänen mit bis zu 25 Metern Höhe (jeden Abend von 18 bis 20 Uhr) sowie das Treffen mit dem Nikolaus, der für jeden kleinen und großen Gast Überraschungen dabei hat. Ab dem 2. Advent werden zudem Christbäume verkauft. Über den Transport müssen die Besucher sich keine Sorgen machen: Die Anlieferung nach Borken, Heiden, Raesfeld, Erle und Rhade ist ohne Zusatzkosten möglich. Der Eintrittspreis wird beim Kauf eines Weihnachtsbaumes erstattet.

_MG_2591

Über 150 Aussteller präsentieren Kreatives und Kunsthandwerk – Foto: Waldhof Schulze-Beikel

Neben dem kreativen Kunsthandwerk kommen natürlich auch die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz. Selbstgebackene Kuchen, duftende Pfannkuchen, Gulasch- und Wildsuppen, regionale Spezialitäten, Eierpunsch, warmer Spekulatius und vieles mehr sorgen für das leibliche Wohl. Was selbstverständlich nicht fehlen darf ist der Glühwein im Hut-Tipi.

_MG_2751

Stockbrot über dem Schwedenfeuer – das ist nur eine Leckerei, auf die sich die Besucher des Weihnachtsmarktes auf dem Hof der Schulze-Beikels freuen können – Foto: Waldhof Schulze-Beikel

Auch die kleinen Weihnachtsmarktbesucher kommen auf ihre Kosten: die Spielscheune „Wurzel Wutz“, eine Kindereisenbahn, ein Karussell, ein Riesenrad und der hofeigene Streichelzoo warten darauf, entdeckt zu werden. Und damit die Eltern auch mal in aller Ruhe über den Markt schlendern können, gibt es außerdem eine kostenlose Kinderherberge mit Engelchen, die die Kleinen betreuen. Beim Basteln, Geschichtenerzählen im Heu und beim Kinderschminken vermissen die Kinder ihre Eltern bestimmt nicht so schnell.

Der Eintritt zum Weihnachtsmarkt kotstet 5 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren haben freien Eintritt. Gruppen ab zehn Personen zahlen ermäßigt 4,50 Euro pro Person. Das Parken direkt am Markt und der Buspendelverkehr zum Markt (ab Bahnhof Marbeck/Heiden) sind kostenfrei.

Weihnachtsmarkt Waldhof Schulze-Beikel, 5.-6. Dezember 2015, 11:00-20:00 Uhr, 10.-13. Dezember 2015, 13:00-21:00 Uhr (Do u. Fr), 11:00-20:00 Uhr (Sa u. So), Rhader Str. 16, 46325 Borken-Marbeck, Tel. 02867/95409, www.weihnachtsmarkt-marbeck.de 

 

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*