Golfclub Heerhof: Preis der Gastronomie

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Herzlich willkommen mit Vollpension, war auch in diesem Jahr das Motto beim Preis der Gastronomie im GC Heerhof. Egal welche Startzeit die 86 Teilnehmer des Golfturnieres zugeteilt bekamen, sei es 8.00 Uhr in der Früh oder 14.30 Uhr am Nachmittag, es war stets für das leibliche Wohl gesorgt. Neben dem 18 Löcher Golfturnier, Spielmodus Einzel – Stableford, wurde zusätzlich ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten:

Strahlende Sieger beim Turnier der Gastronomie

Strahlende Sieger beim Turnier der Gastronomie

Für Interessenten des faszinierenden Golfsportes bot Golfprofessional Ingo Thomas ein kostenloses „Golfschnuppern für Jedermann“ an. Die Begeisterung einiger Teilnehmer des Schnupperkurses war so groß, dass sie sich sogleich für den nächsten Platzreifekurs anmeldeten.

Am Nachmittag wurde ein Putt- und Chip-Turnier für Alle angeboten, deren Erlös von insgesamt 500 Euro zu Gunsten der Lebensherbst e.V. gespendet wurden, dem Verein zur Unterstützung pflegebedürftiger, älterer Menschen.

Für den modischen Cut sorgte das Team von Kai Flagmeier, Frisöre aus Herford, die auf der Terrasse manch einen Golfer zum neuen Look verhalfen.

Für die wahren Genießer unter den Gästen war die Wein und Spirituosen – Verköstigung bei Maximilian Schumann von Weinartig, „The Home of Liquid Dreams“ ein Höhepunkt des Tages.

Musikalisch Unterhalten wurden die Golfer und Gäste von den „Old Fellows“, die gute Stimmung auf der Sonnenterrasse des Restaurants am Heerhof verbreiteten. Als zum Abend hin die letzten Spielgruppen ihre Runden beendet hatten, nahm Spielführer Reinhard Scherfeld die Siegerehrung vor. Es konnten folgende Gewinner ausgelobt werden:

1.Brutto der Damen: Melanie Schwarz vom GC Bad Salzuflen mit 21 Bruttopunkten

1.Brutto der Herren: Linus Brand vom GC Bad Salzuflen mit 30 Bruttopunkten

 

1.Netto in der Klasse A: Norbert Mäß mit 37 Nettopunkten

2.Netto Klasse A: Matthias Fastenau (37 NP)

3.Netto Klasse A: Achim Wöhler (36 NP)

 

1.Netto Klasse B: Frank Michaelis (43 NP)

2.Netto Klasse B: Walter Theiler (39 NP)

3. Netto Klasse B: Detlev Bünsch (39 NP)

 

1.Netto Klasse C: Heiko Fastenau (41 NP)

2. Netto Klasse C: Christian Seyferth (40 NP)

3.Netto Klasse C: Ralph Lehbrink (40 NP)

 

Nearest to the Pin: Herren Thomas Stratos vom GOFU

Damen : Sandra Echterdiek vom GC Widukindland

Longest Drive: Herren: Matthias Fastenau

Damen: Julia Grunwald

Sonderpreise: Verlosung aus der Birdiekasse: Norbert Mäß

Birdiespieler mit dem höchsten HCP: Mark Ossenbrink

Den Preis für ein „Hole in One“ auf Bahn 4 wurde von keinem Golfer erspielt, so dass der gesponserte Strandkorb von Gartenmöbel Lünse in die Scorekartenverlosung überging. Der glückliche Gewinner der Ziehung ist Reinhard Engler vom GC Heerhof.

Golfclub Heerhof e.V. / Finnebachstr. 31 / 32049 Herford
Teleefon 05228 – 7507
www.heerhof.de


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*