Montgolfiade überm Münsterland

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Das Fliegen hat die Menschen schon immer fasziniert. Das Gefühl zu schweben, frei zu sein und die Welt aus einer anderen Perspektive zu betrachten, wird besonders beim Ballonfahren spürbar. Allein der Anblick vieler bunter Ballons am Himmel ist ein Ereignis. Strenggenommen fliegen Ballone zwar nicht, sondern fahren, da sie sich nicht mit Motorkraft fortbewegen, sondern passiv durch den Wind bewegen, dennoch gehört der Heißluftballon nach wie vor zu den eindrucksvollsten Luftfahrzeugen der Welt.

Sie fahren übers Land: Heissluftballone bieten einen herrlichen Ausblick auf die Parklandschaft des Münsterlandes. - Foto: Telgte

Sie fahren übers Land: Heissluftballone bieten einen herrlichen Ausblick auf die Parklandschaft des Münsterlandes. – Foto: Telgte

Die Telgter Montgolfiade kann bereits auf eine lange Tradition zurückblicken: Seit 1982 werden die zunächst betitelten „Westfälischen Heißluftballonfahrten“ durchgeführt. Die Veranstaltung findet jährlich Ende April/ Anfang Mai in Telgte auf der Planwiese statt.

In 2014 fahren die Ballone am 2. und 3. Mai gen Himmel. Das Teilnehmerfeld besteht aus 15 bis 20 Heißluft-/ Modell- und Motivballonen, die jeweils gegen 18.00 Uhr von einem der schönsten Startplätze Deutschlands in den Himmel emporsteigen. Die Planwiese liegt direkt an der Ems und grenzt an die Altstadt. Zudem gehört auch ein idyllischer Pappelwald zum Areal.

Die Zuschauer können das Schauspiel des Aufrüstens hautnah miterleben. Die großen Ballonhüllen werden mit heißer Luft gefüllt, von vielen Helferhänden gehalten und entschweben schließlich fauchend vor den Augen der Zuschauer in den Himmel über die Wallfahrtsstadt Telgte.

Bei dieser Veranstaltung kann jedermann auch selbst im Ballonkorb stehen und eine unvergessliche Fahrt über den Wolken der Region Münsterland erleben. Zum Sonderpreis von 165,00 € kann man dieses Jahr mitfahren.

Tourismus + Kultur Telgte / Kapellenstraße 2 / 48291 Telgte
Telefon 02504 – 690100

 


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*