Botschaftergespräch: Perspektiven für Zypern

Westfalen - Zypern, das aufgrund der türkischen Besetzung des Nordens immer noch mit der Teilung seines Landes zurecht kommen muss, glaubt fest an seine Wiedervereinigung. „Die Lösung des seit sechs Jahrzehnten offenen Zypernkonflikts wird in der Schaffung eines Bundesstaates mit zwei weitgehend autonomen Republiken für unser Volk gesehen, das sich zu 80 Prozent aus Griechen und zu 20 Prozent aus Türken zusammensetzt“, so Elena Rafti, … [Weiterlesen...]