Galerie Hovestadt zeigt Hermann-Josef Kuhna

Nottuln - Seine Gemälde zeichnen sich durch eine wahre Farbenflut aus: Das Erste, was einem vor den meist großformatigen Leinwänden in den Sinn kommt: Bunt und verwirrend. Hermann-Josef Kuhna setzt in filigraner und akribischer Arbeit tausende einzelner Farbpunkte, Quadrate, Striche und Kreise auf einen farbigen Untergrund und erzeugt damit in abstrakten Mustern eine überraschende Tiefe und interessante Strukturen. Was sich auf den ersten … [Weiterlesen...]