Städte und Kreise sparen bei der LWL-Umlage

Münster - Die Stadt Münster zahlt im kommenden Jahr 83,2 Mio. Euro an Umlage für den Haushalt des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) 2019. Das entspricht einem Hebesatz von 15,15 Prozent. Münster muss damit fast 668.000 Euro weniger aufbringen als noch bei dem ursprünglich geplanten Hebesatz für 2019 von 15,4 Prozent, den die LWL-Verwaltung bei der Haushaltseinbringung im Oktober vorschlug. Die LWL-Landschaftsversammlung stimmte … [Weiterlesen...]