Herford: Die innere Haut– Kunst und Scham

Herford - Kaum ein anderes Gefühl wirkt so heftig auf Betroffene wie die Scham. Doch was beschämt oder provoziert angesichts des medialen Zeitalters überhaupt noch? Über 50 internationale KünstlerInnen thematisieren in „Die innere Haut – Kunst und Scham“ im Marta Herford die eigenen Schamgrenzen sowie die des Betrachters. Anhand von über 100 Werken –darunter Gemälde, Zeichnungen, Fotografien, Skulpturen, Videoinstalla-tionen und Performances – … [Weiterlesen...]

Münster: Ausstellung „Homosexualität_en“

Münster - In seiner neuen Ausstellung "Homosexualität_en" widmet sich das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster den Menschen, die gleichgeschlechtlich begehren oder non-konforme Geschlechtsidentitäten haben. " Es geht nicht um eine 'Schwulen-Ausstellung‘, sondern um Frauen liebende Frauen, um Männer liebende Männer und um die vielen Variationen von Geschlecht, die es zwischen männlich und weiblich gibt ", sagt Matthias Löb, Direktor des … [Weiterlesen...]

Mettingen: Die Kunst des Aufbewahrens

Westfalen - Die 2009 gegründete Draiflessen Collection beherbergt die familien- und unternehmensgeschichtliche Sammlung, eine Buch- und Grafiksammlung und das private Archiv der Familie Brenninkmeijer. Neben dem Bewahren, Konservieren und Inventarisieren hat sich das Archiv auch das Sammeln, Forschen, Vermitteln und Ausstellen zur Aufgabe gemacht. Ausgehend von dem hauseigenen Bestand folgt die Ausstellung dem Gedanken, dass das Archiv als … [Weiterlesen...]