Neues Forum „SoestART“ kommt an den Start

Print Friendly, PDF & Email

Neues Forum für Kultur in Soest: Vernetzung – Austausch – Interaktion: Dafür stehen bisher das KulturBüro Soest und auch die Soester Kulturmarke SoestART. Beide werden nun in einem digitalen Forum unter dem Namen SoestART vereint, das die Möglichkeit zum Austauschen, Informieren, Berichten, Vernetzen und Kommunizieren bietet. Das Forum ist künftig sowohl über die Homepage des KulturBüros Soest als auch über die neue Website von SoestART erreichbar.

Neues Forum

Auf „SoestART“ finden Kulturliebhaber und Kulturschaffende ihr Forum. – Foto KulturBüro Soest

Auf SoestArt finden sowohl Kulturliebhaber als auch Kulturschaffende ihren Raum – eben ihr Forum. Den Inhalt des Forums bestimmen die (Soester) Kultur und die Soester Kulturakteure durch ihre Beteiligung daran. Themen werden ausschließlich diejenigen sein, die (die Soester) im Bereich Kultur, Musik, Kunst, Kreativwirtschaft etc. beschäftigen.

Besucht und gelesen werden kann das Forum von jedem – also auch von Nicht-Soestern. Interagieren können die Besucher, die sich ein Profil anlegen und somit die Vernetzungschancen erhöhen. Das Profil ähnelt vereinfacht denen mancher Social Media-Anbieter und lässt Spielräume im Bereich „Freunde finden“, private Nachrichten senden, Aktionen bewerten und sich selbst anhand eines Profils darstellen – sofern man das möchte.

Derzeit stehen laut Presse-Info folgende Foren-„Räume“ zur Verfügung: Kulturelle Interaktion, Darstellende Kunst, Bildende Kunst, Literatur, Musik, SoestART und SoestART 2022. Auf Wunsch können Anfragen an das KulturBüro Soest gestellt werden, um weitere Kommunikationsräume einzurichten und zu eröffnen. Der Anbieter – das KulturBüro Soest – ist gespannt, ob und wie ein derartiges neues Angebot genutzt wird und freut sich bereits jetzt unter dem Motto „Kulturelle Interaktion – wir mischen gemeinsam den Ton!“ auf einen regen Austausch.

Das Kultubüro möchte in Kooperation mit internen und externen Kulturschaffenden, Kulturinstitutionen und Kulturinteressenten (über) das Soester Kulturleben informieren, moderieren, präsentieren, vernetzen, koordinieren, publizieren, beraten, unterstützen, aktivieren und Impulse geben – um für Soest und (mit) seinen kulturellen Akteuren eine Plattform zu schaffen. Bei seiner Arbeit legt es Wert auf Transparenz, offene Kommunikation, Kooperation und Wissenstransfer.

Speak Your Mind

*