Billerbeck: Adventsmarkt auf der Kolvenburg

Print Friendly, PDF & Email

Billerbeck – Er ist zweifellos ein großer Publikumsmagnet – der Adventsmarkt auf der Billerbecker Kolvenburg. Seit Jahren kommen viele Gäste aus nah und fern, um in dem Kulturzentrum des Kreises Coesfeld eine ganz besondere Veranstaltung zu erleben. Vom  kommenden Samstag (12. November 2016) an bis zum 27. November 2016 findet in der Kolvenburg in diesem Jahr die 35. Auflage des Adventsmarktes statt.

Auch Kerzen und weihnachtliche Dekoration werden angeboten.

Kolvenburg: Auch Kerzen und weihnachtliche Dekoration werden angeboten.

Viele Kunsthandwerkerinnen und -handwerker  aus der Region bieten ihre selbst gefertigten Produkte an. Im historischen Ambiente können die Besucher die einzigartige vorweihnachtliche Atmosphäre genießen. Wetterunabhängig dürfen sich die Gäste vom handwerklichen Geschick und Ideenreichtum der rund 70 Aussteller überzeugen. Liebevoll gestaltete Weihnachtskarten, handgefertigte Kerzen, Bascetta-Sterne, weihnachtliche Floristik und Kulinarik gehören ebenso zum Angebot wie Sandstein-, Kupfer-, Holz-, Beton- und Textilarbeiten. Das Café „Winterzauber“ im Untergeschoss lädt bei einer Tasse Kaffee oder Tee und köstlichem Kuchen zum Besuch ein.

Der Adventsmarkt in der Kolvenburg ist täglich, außer montags, von 10:30 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Am Volkstrauertag (13. November) und am Totensonntag (20. November 2016) ist die Kolvenburg ausnahmsweise ab 13:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 2,00 Euro, Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt.


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*