Gräflicher Park Grand Resort ausgezeichnet

Print Friendly, PDF & Email

Bad Driburg – „Ein Gefühl von Aristokratie entsteht“, heißt es in der Laudatio der Verleihung des „spa business award“ an das „Gräflicher Park Grand Resort“. Der Oscar der Spa-Branche wurde auch in diesem Herbst wieder auf der „spa market conference“ verliehen – der Gräfliche Park wurde für den ersten Platz der Kategorie „Beauty & Spa“ ausgezeichnet. Im Spa-Check hatte eine Testerin vor Ort das Hotel der Grafen von Oeynhausen-Sierstorpff mit 230 von 240 Punkten bewertet.

Antje Gieske (links) und Dana Peuschel aus dem GARTEN SPA freuen sich zusammen mit Dirk Schäfer über den „business spa award“.

Antje Gieske (links) und Dana Peuschel aus dem GARTEN SPA freuen sich zusammen mit Dirk Schäfer über den „business spa award“.

Der Award zeichnet erstklassige Spa-Betriebe für überragendes Engagement und herausragende Innovation aus, so heißt es. Hotels, Day Spas, Beautyfarmen, Thermen sowie Kur- und Heilbäder, die sich mit ihren Dienstleistungen an Endkunden richten, konnten sich in acht verschiedenen Kategorien bewerben: Beauty & Spa, Gesundheit & Spa, Kulinarik & Spa, Superior Spa-Destination, Day Spa, Day Spa im Hotel, Signature Treatment Hotel und Signature Treatment Day Spa. Eine Fachjury aus Branchenkennern evaluiert dabei unter anderem folgende Kriterien: USP, Spezialisierung entsprechend der beworbenen Kategorie, Design und Spa-Marketing sowie Personal- und Qualitätsmanagement.

In der  Laudatio auf das „Gräflicher Park Grand Resort“ heißt es unter anderem weiter: „Die Anlage ist beeindruckend, sie kombiniert Beauty, Wellness und eine medizinische Abteilung. […] ein gelungener Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne. Die Angebotspakete sind durchdacht und die Anwendungen werden perfekt durchgeführt. Der Empfang im Spa ist herzlich, die Kabinen sind großzügig und stilvoll. […]“

„Auszeichnungen wie der Award oder auch die jüngste gute Bewertung im Relax Guide zeigen uns, dass wir es in den letzten fast zehn Jahren nach dem Relaunch des Hotels geschafft haben, das neue Spa und den traditionsreichen Medical-Bereich im Gräflichen Park stimmig miteinander zu vereinen“, schlussfolgert Dirk Schäfer, Geschäftsführer des „Gräflicher Park Grand Resort. „Nach dem großen Schritt der Neueröffnung im Jahr 2007 waren wir uns natürlich nicht immer sicher, alles richtig gemacht zu haben. Dass wir jetzt für die Arbeit und das Durchhaltevermögen so ausgezeichnet werden, tut dem Team gut! Für die konstruktive Kritik sind wir übrigens genauso dankbar – sonst können wir uns nicht verbessern.“

 

Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff / Brunnenallee 1 / 33014 Bad Driburg

www.graeflicher-park.de

 

 

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*