GC Warendorf: Golfturnier zum Jubiläum

Print Friendly, PDF & Email

Warendorf – Manuela Nölker setzte sich unangefochten an die Spitze. Mit 35 Nettopunkten gewann sie die „Scavi & Ray – Superbowl“ und damit nach zwei Siegen auf der „Samsonite-Tour“ das dritte Turnier in Folge. Ein absoluter Traumstart in die Saison. Mit dem traditionellen Sonnenwendturnier und einem Start in aller Frühe feierten die Warendorfer Golfer auch ein Jubiläum: Das Clubrestaurant „Blaue Ente“ ist 25 Jahre alt geworden. Und so gab es nicht nur das Golf-Wettspiel, sondern dank des Werbepartners „Scavi & Ray“ viele schöne Preise und ein Prosecco-Frühstück mit einem Schinken im Brotteig im Mittelpunkt.

Die erfolgreichen Golfer des Jubiläumsturniers

Die erfolgreichen Golfer des Jubiläumsturniers

Die „Golfen Bottle“ für das 1. Brutto sicherte sich Rolf Lang. Die weitere Reihenfolge in der Nettoliste führte mit Manuela Föge noch eine Frau an. Dann folgten Marc Theres, Eckhard Redlich, Andreas Freund und Michael Gärtner auf den nächsten Plätzen.

Mit der Eröffnung des Clubrestaurants „Blaue Ente“ im Juni 1991 konnte der GC Warendorf auch Gästespieler angemessen empfangen und startete seine „Offenen Wettspiele“ – zunächst mehrere Jahre über eine ganze Woche im September. Inzwischen haben vier Major-Turniere im Jahr die Golfwoche abgelöst. Diese sind über die Saison verteilt: Am 17. Juli findet das 11. Sparkassen-Masters beim GC Warendorf statt – es ist das dritte von vier Major-Turnieren. Es wird über jeweils 9 Löcher im Golfpark Heidewald und im Golfclub an der Ems ausgespielt. Gästespieler sind willkommen.

Meldeschluss ist am 13. Juli um 18 Uhr.

Warendorfer Golfclub / Vohren 41 / 48231 Warendorf

www.warendorfer-golfclub.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*