Rietberg: Spazieren, Sport und Spaß

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Der Gartenschaupark Rietberg empfiehlt sich als Ausflugsziel für alle Generationen: Abenteuer- und Wasserspielplätze wechseln sich ab mit üppig blühenden Beeten, großzügigen Wasserflächen und einer schönen Spazierlandschaft. Auch bietet der Park eine außergewöhnliche Kulisse für verschiedenste Veranstaltungen.

Der Gartenschaupark Rietberg ist eine wundervolle Kulisse für viele Veranstaltungen - Fotos: Rietberg

Der Gartenschaupark Rietberg ist eine wundervolle Kulisse für viele Veranstaltungen – Fotos: Rietberg

Mehr als 250.000 Besucher lassen sich jährlich von den Attraktionen des Rietberger Gartenschauparks in ihren Bann ziehen. Während der Hauptsaison, von den Oster- bis zu den Herbstferien, hat das 40 Hektar große Gelände eine Menge zu bieten. Dazu verspricht ein buntes Veranstaltungsprogramm beste Unterhaltung.

Rietberger Drachenfest: Der Gartenschaupark Rietberg empfiehlt sich als Ausflugsziel für alle Generationen

Rietberger Drachenfest: Der Gartenschaupark Rietberg empfiehlt sich als Ausflugsziel für alle Generationen

Erstmals wird es Anfang Mai ein „Dschungel-Camp“ geben. „Das ist zwar an das populäre TV-Format angelehnt, jedoch ohne den umstrittenen Ekelfaktor“, wie Park-Geschäftsführer Peter Milsch betont.

Mehr als 250.000 Besucher lassen sich jährlich von den Attraktionen des Rietberger Gartenschauparks in ihren Bann ziehen

Mehr als 250.000 Besucher lassen sich jährlich von den Attraktionen des Rietberger Gartenschauparks in ihren Bann ziehen

Vielmehr soll es Spiele und Dschungel-Prüfungen für Kinder und Familien geben. Der Spaß und das Miteinander stehen vom 1. bis zum 3. Mai im Vordergrund. Weitere Highlights sind unter anderem Europas größter Hüpfburgenpark vom 22. Mai bis zum 7. Juni,  der Mittelaltermarkt am 27. und 28. Juni sowie der nostalgische Jahrmarkt vom 10. bis zum 26. Juli.

Neben den Sonderveranstaltungen gibt es selbstverständlich viele weitere gute Gründe, dem Park einen Besuch abzustatten

Neben den Sonderveranstaltungen gibt es selbstverständlich viele weitere gute Gründe, dem Park einen Besuch abzustatten

Den Saisonabschluss bildet am 18. Oktober das Drachenfest im Klimapark, das sich zu einem der beliebtesten Feste der Parksaison entwickelt hat. Die Open-Air-Bühne der Volksbank-Arena im Norden des Parks mit zahlreichen Sitzplätzen auf der Tribüne ist wie geschaffen für kulturelle Veranstaltungen bei schönstem Sommerwetter. Dort sind schon Bands wie BAP oder The Hooters aufgetreten. In diesem Sommer wird es dort am 6. Juli wieder eine Montags-Melange mit einem abwechslungsreichen Programm aus der Kleinkunstszene geben. Und Open-Air-Kino ist für den 24. und 25. Juli geplant. Das gesamte Programm – darunter der Auftritt der Kinderrockband Randale am 5. Juli – ist auf der Website des Gartenschauparks einzusehen.

Einfach nur spazierengehen ist im Gartenschaupark Rietberg natürlich ebenfalls gerne gesehen

Einfach nur spazieren gehen wird im Gartenschaupark Rietberg natürlich ebenfalls gerne gesehen

Neben den Sonderveranstaltungen gibt es selbstverständlich viele weitere gute Gründe, dem Park einen Besuch abzustatten. So lassen Großbausteine nach Lego-Manier oder der 23 Meter hohe Rutschenturm nicht nur Kinderaugen leuchten. Die passende Abkühlung an heißen Tagen verspricht der große Wasser-Erlebnisbereich – Duschrohre, Wasserklettertunnel, Schatzinseln und Wikinger-Schiff bieten genügend Spielraum zum Plantschen, Toben und Spaßhaben.

Auch Sportbegeisterte kommen nicht zu kurz: Neben Beachvolleyballfeldern und einem Fitnessparcours garantiert der Kletterpark „schnurstracks“ Abenteuer in luftiger Höhe. Wer nach einem Tag noch nicht genug hat und länger bleiben möchte, findet eine Unterkunft in den neuen Camping Pods: Die halbrunden Holzfässer bieten naturnahes Übernachten und eine gemütliche Schlafstätte ohne besonderen Komfort, aber zu günstigen Preisen. Ein Besuch im Park lohnt sich – garantiert! lk

Öffnungszeiten Sommersaison 2015 (bis 18. Oktober 2015) tägl. 6.00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit (spätestens 22 Uhr, Einlass bis 19 Uhr)

Eintritt: 4 Euro

Gartenschaupark Rietberg / Torfweg / 33397 Rietberg (Eingang Historischer Stadtkern/Mitte)

Telefon 05244/986292
www.gartenschaupark-rietberg.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*