Hetkamp: Mode und Möbel in Szene gesetzt

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Wohlgefühlt haben wir uns in unserer Ausstellung bis zuletzt. Doch nach nunmehr 14 Jahren stellte sich immer stärker das Gefühl ein: Jetzt ist Zeit für etwas Neues! Hell, einladend und zeitgemäß soll der Rahmen für internationale Designermode und Möbel führender Hersteller sein. Kein kühler, stylisher Designershop, sondern weiterhin ein ansprechendes Ambiente mit Stil, in dem man sich gerne aufhält und beraten lässt.

Hell und freundlich präsentiert sich jetzt der Modebereich bei Hetkamp - Fotos: Hetkamp

Hell und freundlich präsentiert sich jetzt der Modebereich bei Hetkamp – Fotos: Hetkamp

Licht und großzügig präsentieren sich nun Modebereich und Möbelausstellung. Wohin der Blick auch schweift – natürliche Materialien, warme Farben und eine hochwertige Inneneinrichtung auf rund 700 Quadratmetern. Mit einem Dielenparkett aus massiver Schwarzwaldeiche mit handgemachter Oberfläche. Lichttechnik vom Feinsten bietet ein neues LED-System, das alle Bereiche passend beleuchtet.

Für die umfangreichen Accessoire-Kollektionen gibt es schöne Detaillösungen

Für die umfangreichen Accessoire-Kollektionen gibt es schöne Detaillösungen

Wer den Modebereich betritt, kann sich den Weg nach Paris oder Mailand sparen. Was auf den Laufstegen angesagt ist, findet man bei Hetkamp übersichtlich und ansprechend in maßgefertigten Regalen. Schmuckstücke sind die neuen Legetische, die dafür sorgen, dass wir alles noch besser zeigen können.

Entwerfen, planen, durchführen – dieser Dreiklang behält auch hier seine Gültigkeit

Entwerfen, planen, durchführen – dieser Dreiklang behält auch hier seine Gültigkeit

Für die umfangreichen Accessoire-Kollektionen gibt es schöne Detaillösungen. Absolutes Highlight: das neue Annette Görtz-Studio. Farblich und stilistisch auf das extravagante Label zugeschnitten, bietet dieses Areal den passenden Rahmen für die Kreationen der Ausnahmedesignerin. In der Möbelausstellung ist erstmals die exklusive Stoff- und Tapetenkollektion von Hermès Maison großflächig zu sehen. Ein Traum für Freunde exquisiter Interieurideen.

Entwerfen, planen, durchführen – dieser Dreiklang behält auch hier seine Gültigkeit. Wie bei der Einrichtung für Kundinnen und Kunden stand auch bei den eigenen Räumlichkeiten das spezielle Hetkamp-Konzept im Vordergrund. Das hauseigene Architektenteam um Sven Roth konzipierte den komplett neuen Einrichtungsansatz und plante die detailgenaue Umsetzung.

Die Durchführung inklusive Herstellung und Montage übernahm in enger Kooperation das Tischlerei-Team unter der Leitung von Geschäftsführer Thomas Flinks. Das Ergebnis: eine hochwertige und außergewöhnliche Einrichtung mit maßgeschneiderten Lösungen. Die Stärke von Hetkamp.

Hetkamp Einrichtung und Mode GmbH & Co. KG / Weseler Straße 8 / Schlossremise / 46348 Raesfeld
Telefon 02865-60940
www.hetkamp.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*