Festliche Menüs im Gasthaus Freiberger

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Seit vielen Jahrzehnten ist das “Alte Gasthaus” in Coesfeld eine Stätte der Begegnung, der Erholung und der kulinarischen, bodenständigen Genüsse. Familie Schnieder-Bauland hat das Gasthaus durch kultivierte Gastfreundschaft und persönliche Ansprache zu einem bekannten und beliebten Ausflugsziel gemacht. Zur Weihnachtszeit empfäng das Gasthaus mit exquisiten Menüs und verwöhnt seine Gäste.

Heimelige Atmosphäre: Die Gäste lieben das westfälische Ambiente des Gasthauses.

Heimelige Atmosphäre: Die Gäste lieben das westfälische Ambiente des Gasthauses.

Barbara und Benedikt Freiberger führten mehr als zehn  Jahre sehr erfolgreich das Davert Jagdhaus in Münster-Amelsbüren. Im Jagdhaus wurde Deftiges und Feines gekonnt angerichtet. Das brachte viele Auszeichnungen in den bekannten Gourmetführern ein. So schrieb der Feinschmecker: “Benedikt Freiberger kocht das Eine wie das Andere mit gleicher Liebe und Perfektion”. Auch das Fernsehen war mehrfach zu Gast im Jagdhaus. Bekannt war Benedikt Freiberger für seine Gabel-Menüs, die bis zu zehn Gänge umfassten und den Gästen mit kleinen Gabelportionen die kreative Vielfalt seiner Küche näher brachten.

Der Schankraum vermittelt westfälische Gemütlichkeit. Foto: Freiberger

Der Schankraum vermittelt westfälische Gemütlichkeit. Foto: Freiberger

Hier im Restaurant Freiberger werden die Stammgäste des Hauses Schnieder-Bauland auch weiterhin viele Ihrer geliebten Gerichte auf der Speisenkarte wiederfinden. Für seine Stammgäste aus dem Davert Jagdhaus wird das Restaurant Freiberger in Zukunft zusätzlich einige beliebte Gerichte aus dem Jagdhaus auf der neuen Karte anbieten, dazu gehört natürlich auch das beliebte Gabelmenü.

Festlich: Zu den Feiertagen und zu familären Feiern wird festlich eingedeckt.

Festlich: Zu den Feiertagen und zu familären Feiern wird festlich eingedeckt.

Mit seinem kulinarischen Angebot ist das Restaurant sowohl für Liebhaber der bodenständigen, westfälischen Küche, als auch für Liebhaber der feinen Gourmetküche die richtige Adresse.

Weihnachten und Silvester 2014
22. 23. und 24. Dezember – geschlossen
25. und 26. Dezember – geöffnet
27. Dezember – ab 18 Uhr geöffnet
28. Dezember – geöffnet
29. + 30. Dezember – geschlossen
31. Dezember – geöffnet ab 18 Uhr
1. Januar – geschlossen
2. Januar – ab 18 Uhr geöffnet
3. Januar – geöffnet
4. Januar – geöffnet bis 18 Uhr

5. bis einschl. 8. Januar – geschlossen
Menüpreise
5 – Gang – Menü 52,50 €
4 – Gang – Menü 46,50 €
3 – Gang – Menü 38,00 € (Suppe – Hauptgang – Dessert)
Kindermenü (3-Gang) 20,00 €
Das Menü kann man ab November auf der Homepage sehen

Silvester 2014
Zum Jahresausklang gibt es ein  festliches Silvestermenu in acht Aufzügen inklusive Champagnerapéritif.
Menu 89,50 € pro Person
Reservierung erforderlich

Restaurant Freiberger / Sirksfeld 10 / 48653 Coesfeld in Westfalen
Telefon 02541 3930
www.restaurant-freiberger.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*