Brunnen und Tröge erzählen eine Geschichte

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Seit mehr als 30 Jahren steht die Firma Gebr. Lingens GbR für das Zusammentragen von alten Sandsteinbrunnen oder deren Fragmente in ganz Deutschland, um sie zu restaurieren und der Nachwelt zu erhalten. So werden historische Sandsteinbrunnen im Alter von 100 bis 400 Jahren auf dem romantischen Bauernhof der Familie Lingens durch geschultes Personal restauriert, mit modernster Technik ausgestattet und zum Verkauf an Privatkunden oder Gemeinden in einer großzügig angelegten Ausstellung angeboten.

Die alten Sandsteinbrunnen sind in jedem Garten oder Park ein wundervoller Blickfang.

Die alten Sandsteinbrunnen sind in jedem Garten oder Park ein wundervoller Blickfang.

Als Familienunternehmen im Bereich „Historische Sandsteinbrunnen“ zählt die Firma Gebr. Lingens GbR zu den Größten dieser Branche. Vor allem die individuelle Beratung von Otto Lingens vor Ort, das besondere Engagement der Mitarbeiter, das hohe Qualitätsbewusstsein bei der Restaurierung sowie die Zuverlässigkeit sind Garant für die Zufriedenheit der Kunden. Der Kundenkreis umfasst ganz Deutschland und Europa. Die historischen Brunnen werden liebevoll wieder instand gesetzt und von fachkundigen Mitarbeitern beim Kunden vor Ort zum Festpreis funktionstüchtig installiert.

Das Angebot Firma Gebr. Lingens GbR besteht ausschließlich aus historischen Sandsteinbrunnen mit einem Durchschnittsalter von 100- 400 Jahren. Diese sind je nach Erhaltungsgrad mehr oder sehr geringfügig durch geschultes Personal fachgerecht restauriert. Die Produktpalette umfasst Ringbrunnen, Wandbrunnen, Schöpfbrunnen, Zierbrunnen und Marktbrunnen. Die Marktbrunnen haben zum Teil einen Durchmesser von bis zu 4 Meter und eignen sich im wahrsten Sinne des Wortes für Marktplätze.

Sorgfältig restauriert: Bei Lingens werden die alten Brunenanlagen restauriert und mit moderner Technik ausgestattet. - Foto: Lingens

Sorgfältig restauriert: Bei Lingens werden die alten Brunenanlagen restauriert und mit moderner Technik ausgestattet. – Foto: Gebr. Lingens

Um den Transport der oft tonnenschweren Lasten zu erleichtern, verfügt die Gebr. Lingens GbR über moderne Baumaschinen in ihrem Fuhrpark. Die Brunnen werden, mit modernster Technik versehen, beim Kunden per LKW mit Kran angeliefert und durch geschultes Personal aufgebaut.

Alle Anschlüsse in DIN für einen unproblematischen Aufbau, d.h. Halbzollanschlüsse an der Säule, der Überlauf mit Messingsieb und Standrohr im Becken. Zusätzlich enthalten ist das komplette techn. System (Vorratsbehälter mit Schwimmer für die Regulierung des Wasserstandes, Markenpumpe etc.).

Im Garten steht eine ganze Palette von unterschiedlichen Brunen zur Auswahl bereit. - Foto: Gebr. Lingens

Im Garten steht eine ganze Palette von unterschiedlichen Brunen zur Auswahl bereit. – Foto: Gebr. Lingens

Das Vertriebsgebiet umfasst Deutschland und die angrenzenden Staaten. Wir liefern wenn möglich mit eigenem Lkw. Wenn dieses nicht möglich ist werden die Brunnen in Einzelteilen per Palette verschickt und vor Ort von unserem Personal aufgebaut. Anschlussmaterial, sofern es sich um DIN Anschlüsse handelt, wird mitgeliefert.

Alte Brunnen und Tröge aus Sandstein erzählen mit ihren Gebrauchsspuren eine oft jahrhundertealte Geschichte. Mit ihrem Erhalt wird ein Teil Alltagskultur aus vergangener Zeit bewahrt und der Sandstein als Naturprodukt verrät durch seine individuelle Färbung außerdem noch seinen Herkunftsort.

„Schon vor 30 Jahren, noch während des Studiums, verband sich bei uns die Faszination des Sandsteins mit einer Sammelleidenschaft, die uns jedes alte Sandsteinstück nach Hause tragen ließ“, berichtet der Brunnen fachmann. „Wir wussten, dass der Sandstein als edler Naturstein sehr kostbar ist und sammelten im Laufe der Jahre Hunderte alter Sandsteintröge, eine Vielzahl von historischen Ring-, Stadt- und Dorfbrunnen zusammen, die aus verschiedensten Teilen Deutschlands und vereinzelt aus dem Elsass stammen.“

Die qualitativ besten Sandsteine kamen von jeher aus dem Raum Ibbenbüren, Obernkirchen in Deutschland. Aber auch im Weserbergland, Frankenland und Odenwald finden sich Steinbrüche, die zum Teil heute noch in Betrieb sind. Neben den verschiedenen, warmen Farbnuancen besticht der Sandstein auch durch seine Patina (Moose etc.), die ihm im Vergleich zu etwa Marmor oder Granit einen besonderen Charme verleiht. Die alte Steinmetzkunst hat in den letzten Jahrhunderten mächtige Pferdetränken und traumhafte Markt- und Dorfbrunnen entstehen lassen unsere ältesten Stücke sind bis zu 400 Jahre alt.

Gebr. Lingens GbR /Auf dem Boll 154 /49594 Alfhausen – Thiene
Telefon 05 464 – 1719
www.historische-sandsteinbrunnen.de

Speak Your Mind

*