Für Sonnenstunden Zuhause

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Der Frühling ist da: Mit dem Einläuten der neuen Jahreszeit rückt hülsta eine Auswahl an Möbeln in den Mittelpunkt, die in gelben Farbnuancen Räume erstrahlen lassen und selbst bei schlechtem Wetter Sonnenstunden in die eigenen vier Wände bringen. Denn besonders Gelb steht für pure Lebensfreude und ist vielseitig kombinierbar.

Farbliche Akzente: Der Frühling zieht in der Wohnung ein.... - Foto: hülsta

Farbliche Akzente: Der Frühling zieht in der Wohnung ein…. – Foto: hülsta

Eine der Stärken von Mega-Design, dem innovativen Möbelsystem von hülsta, ist seine Flexibilität. Dieses Plus ist jetzt noch größer geworden: Innovative Funktionen, neue Optionen und attraktive Ausführungen laden zum individuellen Kombinieren ein. Damit verleiht der Kunde dem Wohn-, Regal- und Bibliothekssystem mit HiFi- und TV-Funktionen einen unverwechselbaren Stil.

In der umfangreichen Stoff- und Lederkollektion sind sowohl Farbklassiker als auch aktuelle Trendfarben enthalten. - Foto: hülsta

In der umfangreichen Stoff- und Lederkollektion sind sowohl Farbklassiker als auch aktuelle Trendfarben enthalten. – Foto: hülsta

Mega-Design ist ein echter Farbkünstler: Das Wohnsystem schafft individuelle Wohnwelten dank vieler Möglichkeiten in der Farb-, Material-, Größen- und Lichtauswahl. Die Schiebetüren aus hinterlackiertem Glas lassen sich in der Ausführung Currygelb perfekt in Szene setzen. Im Zusammenspiel mit weiß wirken Räume so gleich deutlich heller und besonders freundlich.

Das Polsterbett des Schlafraumprogramms Metis plus in der Ausführung Karambole ist zum Beispiel ein echter Hingucker. - Foto: hülsta

Das Polsterbett des Schlafraumprogramms Metis plus in der Ausführung Karambole ist ein echter Hingucker. – Foto: hülsta

hülsta-Programme setzen farbliche Highlights. Denn in der umfangreichen Stoff- und Lederkollektion sind sowohl Farbklassiker als auch aktuelle Trendfarben enthalten. Das Polsterbett des Schlafraumprogramms Metis plus in der Ausführung Karambole ist zum Beispiel ein echter Hingucker. Kontrastreich und trotzdem harmonisch: Das Kopfteilpaneel aus Räuchereiche und der gelbe Bezugsstoff des Polsterbettes bilden zusammen ein markantes Statement für das Schlafzimmer.

Seit der Gründung von hülsta 1940 hat sich viel verändert. Eines ist aber immer gleich geblieben: der Anspruch an Qualität. Etwa 1.250 Mitarbeiter leben diesen Anspruch und produzieren hier im Münsterland Möbel für die ganze Welt.

“Nur was unsere strengen Tests besteht, kommt unter unseren Marken hülsta und now! by hülsta in den Handel. Denn für unsere Kunden ist uns das Beste gerade gut genug. Schließlich wollen wir Ihnen ein inspirierendes Zuhause bieten. Ohne Einschränkung – ohne Wenn und Aber. Unseren Qualitätsgedanken führen wir auch bei unseren internen Kooperationspartnern, dem Furnierhersteller hobb und dem Logistikspezialisten SLC, fort. Damit bieten wir unseren Kunden über das reine Möbelstück hinaus besten Service. Und mit etwas anderem sollten Sie sich nicht zufrieden geben. Wir tun es auch nicht.”

hülsta gilt aktuell weltweit als der Maßstab für Systemmöbelbau höchster Qualität. Die Quelle dieser Weltoffenheit, Standorttreue und Schaffenskraft ist die Familie Hüls, die in mittlerweile dritte Generation das Unternehmen unabhängig führt und ihm überdies menschliche Züge verleiht.

hülsta-werke Hüls GmbH & Co. KG  / Karl-Hüls-Str. 1  / 48703 Stadtlohn
Telefon 02563 – 86-0
www.huelsta.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*