Video: Rundgang der Kunstakademie mit Premiere

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Von vergangenen Mittwoch und bis Sonntag, den 9. Februar lud die Kunstakademie Münster zum jährlichen Rundgang, bei dem die Studierenden alljährlich einen umfassenden Einblick in ihre Arbeit geben. Längst hat sich der Rundgang zu einem der kulturellen Höhepunkte der Region etabliert – 2013 kamen rund 15.000 Besucher auf den Leonardo-Campus, um junge Kunst zu sehen. 2014 gab es eine besondere Premiere: Erstmals wurde der Rundgang von Studierenden aus den künstlerischen Klassen in eigener Verantwortung kuratiert und organisiert.

Unsere Kollegen von fietscher, dem Münsteraner Online-Magazin für Kultur, Kunst, Musik und Party, haben vor Ort Eindrücke gesammelt und in einem kurzen Video zusammengefasst:

Zusätzlich zu den Präsentationen in den 13 Klassenräumen wurden künstlerische Positionen im gesamten Innen- und Außenbereich der Akademie gezeigt. Auch die Werkstätten wurden zum Teil zu Ausstellungsräumen. Das Foyer wurde über die Dauer des Rundgangs zur „Situation“, einem „Temporärraum“, der mit abwechselnden performativen Arbeiten bespielt und inszeniert wurde. Im Hörsaal wurde Filmkunst präsentiert.

 

 

Speak Your Mind

*