Zur Entschleunigung: Tagen und Paddeln

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Ruhig gleitet das Kanu durch das tiefgrüne Wasser. Blau schimmernde Libellen schwirren in der Luft, irgendwo schnattern ein paar Enten: Flusswanderungen auf dem Wasser sind so etwas wie die Entdeckung der Entschleunigung – ideal, um dem hektischen Alltag zu entfliehen. Und das Beste: Kanu fahren kann wirklich jeder.

Idyllische gelegen: Das Hotel Vier Jahreszeiten am Seilersee. - Foto: Hotel Vier Jahreszeiten

Idyllisch gelegen: Das Hotel Vier Jahreszeiten am Seilersee. – Foto: Hotel Vier Jahreszeiten

Egal ob Alt oder Jung, sportlich oder eher gemütlich veranlagt. Das Hotel Vier Jahreszeiten am Seilersee bietet Kanu-Touren in Kooperation mit der „Lenne-Ruhr-Kanu-Tour“ an. In Dreier- und Vierer-Kanadiern paddeln die Gäste die Ruhr oder die Lenne entlang und genießen dabei ganz neue Landschaftseinblicke.

Schon der Seilersee strahlt eine große Ruhe aus. - Foto: Hotel Vier Jahreszeiten

Schon der Seilersee strahlt eine große Ruhe aus. – Foto: Hotel Vier Jahreszeiten

Die Touren sind auch als Incentive-Programm für Seminare oder Tagungen beliebt. In den Sommerferien (22. Juli bis 15. September 2013) bietet das Hotel Vier Jahreszeiten für Gruppen von zehn bis 15 Personen ein besonderes Arrangement an: Getagt wird im Hagakure, dem einzigartigen japanischen Tagungsraum des Hotels. Das Besondere hier ist der absenkbare Boden, der diesem Raum eine völlig eigene Kulisse verschafft. Die hier erlebbare Raumkultur und -perspektive mit eigener energetischer Feuerquelle ermöglicht den Teilnehmern besondere Konzentration auf die vermittelten Inhalte und Ziele.

Kanu-Touren sind ein ideales Incentive-Programm für Seminare. In den Sommermonaten bietet das Hotel Vier Jahreszeiten ein besonderes Tagungsspecial an.- Foto:  Martina Bovensmann - Ruhr-Lenne Tour

Kanu-Touren sind ein ideales Incentive-Programm für Seminare. In den Sommermonaten bietet das Hotel Vier Jahreszeiten ein besonderes Tagungsspecial an.- Foto: Martina Bovensmann – Ruhr-Lenne Tour

Für Entspannung ganz anderer Art sorgt dann die Kanu-Tour auf der Ruhr mit anschließendem Grillen. Das Hotel bietet das Arrangement „Tagen und Paddeln“ inklusive Raummiete und Verpflegung für zehn Personen zum Komplettpreis von 990 Euro statt der sonst üblichen 1.400 Euro an.

Jede weitere Person kostet 99 Euro, die Höchstgrenze sind 15 Personen. Statt Paddeln kann man übrigens auch Bogenschießen (77 Euro pro Person) oder gemeinsam kochen (133 Euro pro Person). Mehr Informationen gibt es im Hotel Vier Jahreszeiten unter der Telefonnummer 02371-9720.

Das Hotel Vier Jahreszeiten verfügt über 70 Zimmer und liegt direkt am Seilersee, unweit des Stadtzentrums von Iserlohn. Im Restaurant „Seeblick“ werden die Gäste mit saisonalen und regionalen Köstlichkeiten verwöhnt. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel hat einen großen Pool, eine finnische Sauna, ein Dampfbad sowie ein Kaldarium. Erlebnisduschen, Solarium, Hydrojet-Massagebank sowie ein großzügiger Außenbereich runden das Wellness-Angebot ab. Das hoteleigene Veranstaltungszentrum „Atrium“ zeichnet sich durch eine moderne technische Ausstattung mit idealen Licht- und Klimabedingungen für jeden Anlass aus.

Hotel Vier Jahreszeiten / Seilerwaldstraße 10 / 58636 Iserlohn
Telefon 02371 – 972-0
www.vierjahreszeiten-iserlohn.de

Speak Your Mind

*