Bei einem guten Essen den Alltag vergessen

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Der Landgasthof Eickhoff  liegt in Lennestadt-Halberbracht in einer wundervollen Umgebung. Hier kann man bei gutem Essen und guten Weinen den Alltag zu vergessen und Entspannung finden. Im Sommer begeistert vor allem die Terrasse mit ihrer herrlichen Aussicht und ihrer wundervoll entspannten Atmosphäre.

Im Landgasthof Eickhoff erwartet den Gast eine bodenständige Küche, die kreativ verfeinert wird. - Foto: Eickhoffs Landgasthof

Im Landgasthof Eickhoff erwartet den Gast eine bodenständige Küche, die kreativ verfeinert wird. – Foto: Eickhoffs Landgasthof

Die Wanderwege rund um Halberbracht sind gut beschildert und bieten bezaubernde Ausblicke auf das “Land der tausend Berge”. Was gibt es Schöneres als nach einem tollen Ausflug in einem Gasthof wie in Eickhoffs Landgasthof einzukehren, um sich dort mit regionaler und international beeinflußter Küche verwöhnen zu lassen.

Die Terrasse mit ihrem herrlichen Blick in die Natur begeistert jeden. - Foto: Eickhoffs Landgasthof

Die Terrasse mit ihrem herrlichen Blick in die Natur begeistert jeden. – Foto: Eickhoffs Landgasthof

Bei Eickhoff legt man viel Wert auf frische, regionale und saisonale Produkte.  Mit viel Können werden althergebrachte, traditionelle Rezepte gekocht, die gerne auf kreative Art verändert und verbessert werden. Eikhoffs Landgasthof ist für seine einfallsreiche und doch bodenständige Küche bekannt.

Der Weinkeller ist gut bestück, sodass man leckere Tröpfchen finden kann. - Foto: Eickhoffs Landgasthof

Der Weinkeller ist gut bestück, sodass man leckere Tröpfchen finden kann. – Foto: Eickhoffs Landgasthof

Das Speisenangebot wechselt monatlich und das kommt zum Beispiel dabei raus: “Grüne Erbsensuppe mit Kabeljau und Minze”, “Steckrübengratin mit gebratener Blutwurst”, “Mit Wirsing gefüllter Tafelspitz in Meerrettichsauce und überbackenem Kartoffelpüree” und “Westfälische Brotsuppe mit Pumpernickelparfait und Kumquatragout”.

Es gibt viele appetitanregende Angebote wie “Pochierter Steinbutt in Mandarinenvinaigrette mit Fenchelstreifen”, “Gebratene Medaillons vom Kalbsfilet auf Tomaten-Mozarella-Ravioli in Gorgonzolasauce” und wie wäre es zum Abschluß mit “Warmer Schokoladenflan in Orangensauce mit Grand Marnier Parfait”?

Der Weinkeller hält über 100 verschiedene Weine bereit, da findet man immer ein passendes Tröpfchen.

Öffnungszeiten: Täglich außer Mittwochs ab 11.30 Uhr durchgehend geöffnet; Küchenzeiten: 12.00 – 14.00 Uhr, 18.00 – 21.00 Uhr

Eickhoffs Landgasthof / Am Kickenberg 10 / 57368 Lennestadt-Halberbracht
Telefon 0 27 21 –  8 13 58
www.eickhoff-halberbracht.de

Comments

  1. Jutta Pfeiffer meint

    Guten Morgen!
    Manchmal wünschte ich mir eine Druckversion Ihrer Ausflugstipps, ansonsten bin ich von Westfalium nach wie vor begeistert.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Jutta Pfeiffer

Speak Your Mind

*