Eine Villa voller Verführung

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Nur einen Steinwurf von der Bielefelder Kunsthalle entfernt, findet man eines der schönsten Geschäfte der Stadt – die Villa Bozi. Schokoladenzimmer, Herrenzimmer und Großer Saal des 2005 aufwendig renovierten Wohnhauses der Familie Bozi beherbergen heute liebevoll und stilsicher ausgesuchte Geschenkideen. Handtaschen, Seifen, Briefpapier oder kleine Mitbringsel – die schönen und ungewöhnlichen Dinge laden in historischem Ambiente zum Flanieren, Staunen, Probieren und natürlich Kaufen ein.

Mit Stil und Spaß stellt Inhaberin Cornelia Delius das außergewöhnliche Sortiment für die Villa Bozi zusammen - Foto: Villa Bozzi

Mit Stil und Spaß stellt Inhaberin Cornelia Delius das außergewöhnliche Sortiment für die Villa Bozi zusammen – Foto: Villa Bozi

Bei der Auswahl legt Inhaberin Cornelia Delius viel Wert darauf, dass für jeden Geldbeutel ein kleiner Luxus dabei ist. “Der Besuch in der Villa Bozi soll vor allem immer wieder Freude machen. Deshalb bieten wir neben großen Namen wie Meissen, Theresienthal und Laguiole auch jahreszeitlich wechselnde Ausstellungen mit vielen schönen Kleinigkeiten an.”

Momente der Entspannung: Die Villa Bozi in Bielefeld begrüßt ihre Besucher mit exklusiven Geschenkideen und hauseigenem Café - Foto: Villa Bozi

Momente der Entspannung: Die Villa Bozi in Bielefeld begrüßt ihre Besucher mit exklusiven Geschenkideen und hauseigenem Café – Foto: Villa Bozi

Das hauseigene Café serviert die Gebäckspezialitäten aus eigener Produktion, Tee und Trinkschokolade natürlich stilecht auf Meissen. Wer Lust bekommt auf mehr – im Schokoladenzimmer findet der Gast exklusive Markenschokoladen in vielen, teils exotischen Geschmacksrichtungen. Auch die über 180.000 Artikel des Sortiments der berühmten Porzellanmanufaktur Meissen vertreibt die Villa Bozi exklusiv für Bielefeld und Ostwestfalen. Aber allein schon der Bummel durch die Ausstellung im Meissen Saal lohnt sich.

Eine Hochzeit steht an? Für jedes Brautpaar wird der Tisch gedeckt. Die Villa Bozi bietet kompetente Beratung bei der Zusammenstellung eines traumhaften Hochzeitstisches. Nicht zu vergessen das Herrenzimmer, mit edlen Schreibutensilien und hochwertiger Papeterie, handgefertigten Lederwaren, alten Portweinen und witzigen Boxershorts löst es die schwierige Frage nach dem passenden Herrengeschenk.

Ein besonderes Highlight ist Bielefelds kleinstes Hotel im Garten der Villa, das Gästehaus Boziline. Das ehemalige Gärtnerhaus kann bis zu vier Personen beherbergen und steht ihnen exklusiv zur Verfügung.

Öffnungszeiten: Mo – Fr: 10 – 19 Uhr, Sa: 10 – 18 Uhr, So: 14 – 18 Uhr

Villa Bozi /Albrecht-Delius-Weg 2 / 33615 Bielefeld
Telefon 0521 – 5217005

 

WERBUNG

 

Comments

  1. Soboll, Dorothea meint

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    eine Meinung kann ich noch nicht abgeben, da ich bisher noch nicht in Ihren Räumen war, weiß aber von der Existenz. Wede ich unbedingt nachholen!
    Meine Frage: kann ich bei Ihnen auch eine Beratung bekommen? Ich habe einiges aus der Meißen -Manufaktur geerbt (auch aus Urgroßmutter – Zeiten). Wurschtel mich schon seit einiger Zeit im Internet durch; mit mäßigem Erfolg. Kompetente Beratung ist von Nöten! Können Sie mir helfen?
    Vielen Dank!
    Mit freundlichen Grüßen
    Dorothea Soboll

    • Hallo Frau Soboll,

      es tut uns Leid. Damit können wir leider nicht dienen. Aber wir sind sicher, dass Sie über das Internet kompetente Berater finden wewrden…

      Mit freundlichen Grüßen

      Die Westfalium-Redaktion

  2. Ira Heistermann meint

    Die Bozi Villa ist ein sehr sehr schönes Cafe, dass mit italienischer Spachteltechnik versehen wurde. Es hat dadurch einen einmaligen Charm bekommen. Ausgeführt hat die Renovierung dieses schönen Hauses und auch des Gästehauses nebenan Der Maler und Stukateur Sebastian Fehring. Diese Woche am Dienstag, den 3. März ist Sebastian gestorben. Er wurde nur 52 Jahre alt. Wenn sie zum nächsten Cafebesuch dort verweilen denken sie mal an ihn wenn sie seine Wandkunst bewundern,
    Herzliche Grüße
    Ira Heistermann

Speak Your Mind

*