Werner Benkhoff sieht die “Geistliche Herrschaft”

Legden - Er ist ein ungewöhnlich kreativer und kritischer Geist: Werner Benkhoff aus Niendorf - seines Zeichens Maler, Journalist und Buchautor. Anläßlich seines 75. Geburtstag wird sein Schaffen in verschiedenen Ausstellungen gewürdigt. „Geistliche Herrschaft“ nennt sich eine Retrospektive, die am Sonntag, den 10. Juli um 11 Uhr im Dormitorium Asbeck (Gemeinde Legden) eröffnet wird. „Unter dem Krummstab ist gut leben“, pflegte man im 18. … [Weiterlesen...]