LWL-Preis für westfälische Landeskunde vergeben

LWL-Preis für westfälische Landeskunde vergeben: Die Historikerinnen Susanne Abeck (Essen) und Uta Schmidt (Dortmund) bekommen die bedeutende Auszeichnung. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) vergibt seinen mit 3.100 Euro dotierten LWL-Preis für westfälische Landeskunde in diesem Jahr an die Historikerinnen Susanne Abeck aus Essen und Uta Schmidt aus Dortmund. Das hat der LWL-Kulturausschuss am Mittwoch (9.6.) in Münster … [Weiterlesen...]