Oster Scramble Turnier im GC Ahaus

Ahaus - Am Ostermontag sind 15 Teams vormittags auf die Runde gegangen und haben wetterbedingt eine 9 Loch-Runde (anstatt 18 Löcher) als Chapman-Vierer gespielt. Bei dieser Spielform bilden zwei Spieler ein Team und schlagen an jedem Abschlag einen Ball ab. Danach tauschen sie die Bälle und jeder Spieler schlägt den Ball seines Partners. Erst nach dem zweiten Schlag wählen die Partner einen der beiden Bälle aus und spielen diesen abwechselnd … [Weiterlesen...]

GC Ahaus: Preis der Präsidentin

Westfalen - Einmal jährlich lädt die Präsidentin des Golf- und Landclubs Ahaus Franziska Wegener ein, um mit ihr um den begehrten Wanderpokal zu spielen. So waren es am Sonntag wieder 106 Golferinnen und Golfer, die sich bei gutem Wetter der Herausforderung stellten. Neben der Bruttowertung getrennt nach Damen und Herren gab es drei gemischte Netto-Klassen, die nach Stableford gewertet wurden. Die Spezialpreise „Nearest to the Line“ und … [Weiterlesen...]

Golfclub Ahaus: Ehepaar Vierer

Westfalen - 72 Golferinnen und Golfer starteten am Fronleichnamstag bei herrlichem Wetter zum “10. Ehepaar Vierer” auf der Golfanlage in Ahaus-Alstätte. Die Spielform war Vierer mit Auswahltreibschlag, d.h. beide Partner machen einen Abschlag, sie wählen danach einen Ball aus und dann wird mit diesem abwechselnd weitergespielt, bis der Ball ins Loch (Hole) gespielt wurde. Die Wertung erfolgte nach Stableford, wobei der Wanderpokal an das … [Weiterlesen...]

Ahaus: Gute Ergebnisse erspielt

Westfalen - Der 13. Juli zeigte sich wettertechnisch von seiner besten Seite und 80 Golferinnen, Golfer und auch die Jugend nahmen am Sonntag beim Wettspiel teil. Gespielt wurde in vier Gruppen jeweils in der Nettowertung nach Vorgabe. Zugleich wurde auch ein Bruttosieger ermittelt. Der beste Spieler dieses Turniers war John Alsop (Enschede), der eine sensationelle 71er Runde und somit einen Schlag unter dem Platzstandard spielte. Er war … [Weiterlesen...]