Sorge um Denkmalpflege: Geringere Förderung

Münster - Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat am Dienstag (4.4.) in Münster das Jubiläum der amtlichen Denkmalpflege in Westfalen mit über 100 Teilnehmern aus Politik, Denkmalpflege, Kultur und Architektur gefeiert. Dabei schauten die Denkmalexperten nicht nur auf die Entwicklungen in den vergangenen 125 Jahren zurück, sie blickten auch wegen der zusammengestrichenen Landesförderung sorgenvoll in die Zukunft. "Unsere … [Weiterlesen...]