Robert Hammerstiel: Gestalten mit großer Abstraktion

Westfalen - Die Galerie van Almsick in Gronau-Epe zeigt vom 17.  Februar bis zum 24. März eine umfassende Hommage zum 80. Geburtstag von Prof. Robert Hammerstiel. Bekannt und berühmt geworden ist der Künstler vor allem durch seine beeindruckenden Holzschnittarbeiten und seine Gemälde mit einem beeindruckenden Abstraktionsgrad. "Die Technik des Holzschneidens fordert eine Genauigkeit und Strenge, eine Konzentration sondergleichen. Durch … [Weiterlesen...]

Eine geheimnisvolle Welt voller Mythen

Westfalen - Die neuen Arbeiten von Alexander Zakharov sind kraftvoll und zart zugleich. Sie springen einem ins Augen und lassen einen nicht mehr los. Die Galerie van Almsick in Gronau-Epe zeigt noch bis zum 23. Dezember neue Arbeiten von Alexander Zakharov, der ganz in der Nähe von Münster lebt und arbeitet. Sie sind kraftvoll, wuchtig und gehen einem nicht mehr aus dem Kopf: Die Gemälde des 1957 in Kiew geborenen Malers Alexander Zakharov … [Weiterlesen...]

Mit Mensch und Natur im Einklang

Westfalen - Neue Arbeiten von Alexander Zakharov Die Galerie van Almsick in Gronau-Epe zeigt vom 11. November neue Arbeiten von Alexander Zakharov. Sie sind kraftvoll, wuchtig und gehen einem nicht mehr aus dem Kopf: Die Gemälde des 1957 in Kiew geborenen Malers Alexander Zakharov haben eine große Eindringlichkeit. Die Handschrift des Künstlers ist unverwechselbar. Zakharov malt gegenständlich mit starken Farben und abtrahiert … [Weiterlesen...]

Hotel mit westfälischem Charme

Westfalen - Klein und fein: Das Hotel-Restaurant Verst im beschaulichen Gronau-Epe, nahe der niederländischen Grenze, ist eine Oase der Gastlichkeit. Für das Gästewohl sorgen hier Vater und Sohn. Die beiden passionierten Köche führen damit das Werk ihrer Vorfahren weiter. Als Gast kann man hier herrlich entspannen und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Das Haus besitzt zehn günstige Fremdenzimmer mit Dusche, WC, Sattelliten-TV und Telefon. … [Weiterlesen...]

In den Sommer mit regionaler Küche

Steinfurt - Fit und vital in den Sommer mit regionaler Küche - wie das geht, demonstrierten unlängst Stefan Verst aus dem Hotel-Restaurant Verst, Gronau-Epe, Michael Siebelt aus dem Hotel Residenz, Bocholt, Alfons Lorenbeck aus der Altdeutschen Gaststätte Lorenbeck, Neuenkirchen und Ernst Heiner Hüser aus dem Historischen Gasthaus Buschkamp in Bielefeld live am Herd. Tatort dieses Showkochens für die Presse war der Kreislehrgarten in … [Weiterlesen...]

Grenzverwischungen durch Blumenschießen

Westfalen - Im April hat die Hamburger Künstlerin Swaantje Güntzel im Rahmen von GrensWerte allerlei Blumensamen durch die Euregio geschossen, um Grenzen bewusst zu verwischen. Am 28. Juni kommt sie für drei Tage wieder, um zu sehen, ob dort nun die ersten Pflanzen wachsen. Die verfeuerten Wiesenblumensamen haben sich je nach Luftstoß und Windrichtung in einem diffusen Muster verteilt – das jetzt möglicherweise sichtbar wird. Von den … [Weiterlesen...]

Salvador Dali in Jubiläumsausstellung

Westfalen - Sie ist eine der ersten Adressen für Kunst in Westfalen: Die Galerie Georg van Almsick. Sie feiert in diesem Jahr ihr 35jähriges Bestehen.  Und was könnte ein Galerist Besseres machen als ein solches Ereignis mit einer tollen Ausstellung begehen?! Die Galerie van Almsick in Gronau öffnet dafür seine eigenen Bestände und präsentiert ausgewählte Meister-Grafiken des spanischen Künstlers Salvador Dali. Dalis grafisches Werk offenbart … [Weiterlesen...]