Mit Paddel und Pedale die Ems entlang

Print Friendly, PDF & Email

Telgte – Seit Juni kann wieder gepaddelt werden. Noch bis zum 15. September werden die Touren jeden Sonntag und in Telgte auch am Samstag angeboten. Kanufahren bietet außer Bewegung in der Natur, die Gelegenheit seine Umwelt aus einer neuen Perspektive wahrzunehmen.

Paddeln auf der Ems im Münsterland – Foto: Tourismus und Kultur Telgte

Die Ems fließt gemächlich durch das schöne Münsterland. Der renaturierte Fluss ist ein wahres Naturidyll. Die Ufer bieten vielen Tieren und Pflanzen ein Zuhause und nur selten sieht man Spuren von Menschen. Mit ein wenig Glück können Sie an den Sandabbrüchen der Ems Eisvögel und Uferschwalben entdecken. Zottelige Heckrinder und genügsame Koniks nutzen die Ems als Tränke. Umgestürzte Bäume sorgen für Urwald-Feeling.

Verschiedene Teilabschnitte der Ems, die in Touren von ca. zweieinhalb  bis  viereinhalb Stunden eingeteilt sind, können gepaddelt werden. So ist für jede Altersgruppe und jeden Konditionszustand etwas dabei. Schwimmen sollte man können – auch wenn eine Schwimmhilfe bzw. –weste zur Grundausstattung gehört.

Die Touren bieten gerade Neueinsteigern die Möglichkeit in die Kunst des Kanufahrens hinein zu schnuppern. Die erforderliche Kanuausrüstung (Boot, Paddel, Schwimmweste bzw. – hilfe, wasserdichte Tonne) wird am Startpunkt angeliefert und am Zielort wieder abgeholt. Vor der Tour erfolgt eine Einweisung in die Technik des Kanufahrens. Kanufahren ist eine Wassersportart, bei der  man auch schon einmal nass werden kann.

Sie reisen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an oder lassen sich bringen. Falls Sie mit dem Fahrrad anreisen, transportieren wir Ihr Rad zum gewählten Endpunkt.

Mehrere unterschiedliche Abschnitte auf der Ems können an den Sommer-Sonntagen befahren werden. Ein Start ist auch ab Warendorf und Einen möglich. Die Räder der Teilnehmenden werden transportiert, so dass der Rückweg per Rad erfolgt. Mindestens 8 Personen müssen für den jeweiligen Abschnitt teilnehmen, damit die Touren stattfinden. Die von Rucksack Reisen durchgeführten Touren können ab sofort beim Kooperationspartner Tourismus + Kultur Telgte, Kapellenstraße 2, 48291 Telgte, Tel: 02504 690 100 oder tourismus@telgte.de gebucht werden.

Infos zu den Touren ab Telgte:

Sonntags und samstags

Telgte bis Gelmer
ca. 4,5 Std.
Start: 10:00 Uhr, Westbeverner Str., Nähe Kreuzung B51
Erwachsene: 30 Euro
Kinder bis 14 Jahre: 15 Euro

Telgte bis Handorf
ca. 3 Std.
Start: 10:00 Uhr, Westbeverner Str., Nähe Kreuzung B51
Erwachsene: 25 Euro
Kinder bis 14 Jahre: 10 Euro

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*